Junghans mit Rensing zufrieden

Walter Junghans (r., neben Uli Hoeneß) ist mit seinem Schützling Michael Rensing zufrieden.
+
Walter Junghans (r., neben Uli Hoeneß) ist mit seinem Schützling Michael Rensing zufrieden.

Walter Jungans ist Nachfolger von Sepp Maier als Torwarttrainer bei Bayern. Die Kritik an seinem Schützling Michael Rensing, färbt auch auf ihn ab.

Auf sport1 wehrt sich Junghans. „Im Grunde genommen sind wir mit dem halben Jahr zufrieden, das er gespielt hat. Wir haben kontinuierlich gut trainiert und sind von unserem Weg nicht abgewichen“, erklärt der Ex-Keeper.

„Als Torwart ist man vom Ergebnis abhängig. Auch am Anfang hat er nicht so schlecht gehalten, wie ihn alle gemacht haben.“ Vor allem die Strafraumbeherrschung wird dem Kahn-Nachfolger angekreidet – zu Unrecht, glaubt Junghans: „Es ist immer die Frage, wie man das bewertet. Der eine Keeper bleibt drin, geht kaum raus, dann mache ich natürlich auch weniger Fehler. Mir ist es lieber, wenn er mehr Flanken abfängt, auch wenn er vielleicht mal nicht so gut aussieht. Denn: Das ist besser, als wenn er auf der Linie bleibt und er vier, fünf Dinger bekommt.“

Michael Rensings Freundin Saskia tritt ins Rampenlicht

Fotostrecke

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare