Ehrenpräsident des FC Bayern bestätigt

TSV 1860: Uli Hoeneß vermittelte Investor Hasan Ismaik an die Löwen

FCB-Ehrenpräsident Uli Hoeneß war nach eigenen Angaben in die Investorensuche des TSV 1860 2011 mit involviert.
+
FCB-Ehrenpräsident Uli Hoeneß war nach eigenen Angaben in die Investorensuche des TSV 1860 2011 mit involviert.

Beim Einstieg von Löwen-Investor Hasan Ismaik hatte der damalige FCB-Präsident Uli Hoeneß seine Finger im Spiel. Das bestätigte der 69-Jährige in einem Podcast.

München - In Sponsorenkreisen des FC Bayern ist die Geschichte seit langem bekannt, auch unsere Zeitung hat bereits darüber berichtet. Jetzt hat Uli Hoeneß seine Vermittlungstätigkeit beim Einstieg des Investors Hasan Ismaik beim quasi insolventen TSV 1860 öffentlich gemacht.

Ismaik-Vertrauter Iraki meldet sich bei FCB-Präsident: „Herr Hoeneß, ich habe da einen Investor“

Im SZ/FYEO-Podcast „Inside 1860“ sagte Hoeneß*: „Hamada Iraki (damals Nahost-Experte bei Bayern-Sponsor Unicredit) rief mich eines Tages an und sagte: Herr Hoeneß, ich habe da so einen Investor. Wen muss ich denn bei 1860 ansprechen? Da hab ich ihm die Vermittlung mit Dieter Schneider (damals 1860-Präsident) gemacht. Ich habe Schneider gesagt, da gibt’s einen, der will euch Geld zukommen lassen, macht das mal!“ 

Genau so kam’s. Ismaik kaufte sich im Mai 2011 für 18 Millionen Euro bei den Löwen ein, verhinderte die Insolvenz des maroden Zweitligisten und bewahrte dem FC Bayern* seinen Arena*-Mieter. Der Rest ist Geschichte. (LUDWIG KRAMMER)

*tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Meistgelesen

Lewandowski vor Wechsel zu Real Madrid? Ehefrau heizt im spanischen TV Gerüchte an
Lewandowski vor Wechsel zu Real Madrid? Ehefrau heizt im spanischen TV Gerüchte an
EM-Shootingstar wurde schon bei den Bayern gehandelt - jetzt bricht er sein Schweigen zu den Gerüchten
EM-Shootingstar wurde schon bei den Bayern gehandelt - jetzt bricht er sein Schweigen zu den Gerüchten
„Allianz Arena“ heißt ab sofort anders - Schriftzug wurde schon abmontiert
„Allianz Arena“ heißt ab sofort anders - Schriftzug wurde schon abmontiert
Heftige Kritik für Bayern-Franzose bei Skandal-Spiel in Ungarn - FCB-Legende teilt aus
Heftige Kritik für Bayern-Franzose bei Skandal-Spiel in Ungarn - FCB-Legende teilt aus

Kommentare