Jupp Heynckes: Am Dienstag Pressekonferenz und erstes Training

Jupp Heynckes
+
Jupp Heynckes soll die Bayern noch zur Meisterschaft führen.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München wird seinen Interimstrainer Jupp Heynckes erst am Dienstag offiziell vorstellen.

Dies teilte der Verein am Montag mit. Zusammen mit dem 63-Jährigen werde bei der Pressekonferenz auch der neue Co- Trainer Hermann Gerland auftreten. Heynckes wird ebenfalls am Dienstag erstmals das Training der Bayern-Profis leiten.

Der Feuerwehrmann im Porträt

Lange war es ruhig um Jupp Heynckes. Bei seinen letzten Trainerstationen in Mönchengladbach und Schalke war er gescheitert, seit dem 31. Januar 2007 war er arbeitslos. Bis heute. Denn am Montag wurde klar: Jupp Heynckes trainiert für den gefeuerten Jürgen Klinsmann den FC Bayern.

Heynckes feiert sein Bundesliga-Comeback ausgerechnet am Samstag im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach. Mit den abstiegsbedrohten Gladbachern war er als Spieler mehrfach deutscher Meister geworden und arbeitete dort später auch zweimal als Trainer.

Mit Uli Hoeneß verband ihn eine echte Männerfreundschaft. Dem Manager fiel es unheimlich schwer, Heynckes zu feuern. Jetzt greift der Bayern-Manager erneut auf Heynckes' Dienste zurück.

Wie Uli Hoeneß zu seinen Trainern stand

Strecke

Heynckes kann auf einen immensen Erfahrungsschatz zurückgreifen: Als Spieler bestritt er 369 Bundesliga-Spiele, als Trainer ist er seit drei Jahrzehnten im Geschäft. Heynckes wurde in seiner ersten Münchner Amtszeit von 1987 bis zu seiner Entlassung am 8. Oktober 1991 zweimal Meister (1989, 1990). Mit Real Madrid feierte er 1998 mit dem Gewinn der Champions League seinen letzten großen Erfolg - nach dem gewonnenen Finale musste er die “Königlichen“ allerdings verlassen.

Kommt zum Saisonende ein dritter Meistertitel hinzu?

Wer wird im Sommer neuer Bayern-Trainer?

Strecke

Auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Star vor dem Abgang? Nagelsmann mit emotionalem Statement auf Pressekonferenz
FC Bayern
Bayern-Star vor dem Abgang? Nagelsmann mit emotionalem Statement auf Pressekonferenz
Bayern-Star vor dem Abgang? Nagelsmann mit emotionalem Statement auf Pressekonferenz
„Wie in Hollywood“: Hoeneß kommt sich bei den Bayern vor wie im Film
FC Bayern
„Wie in Hollywood“: Hoeneß kommt sich bei den Bayern vor wie im Film
„Wie in Hollywood“: Hoeneß kommt sich bei den Bayern vor wie im Film

Kommentare