Wird Beckenbauer Ehrenpräsident?

Franz Beckenbauer: Wird er Ehrenpräsident des FC Bayern?
+
Franz Beckenbauer: Wird er Ehrenpräsident des FC Bayern?

Noch ein gutes Jahr, dann endet die Amtszeit des Kaisers: Im Dezember 2009 ist für Franz Beckenbauer Schluss als Bayern-Präsident.

Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schlägt jetzt vor, Beckenbauer nach dessen Abschied von der Vereinsspitze an den Klub zu binden. Rummenigge hofft, dass der 63-Jährige dem Rekordmeister als Ehrenpräsident weiter zur Verfügung steht. „Ich würde es sehr begrüßen, denn Franz hat auf allen Ebenen zu den größten Erfolgen beigetragen“, sagte Rummenigge dem kicker. Beckenbauer, seit 1994 Präsident der Bayern, soll Ende 2009 von Uli Hoeneß als Vereinsvorstand abgelöst werden.

Alle Bayern-Kapitäne seit Franz Beckenbauer

Fotostrecke

Spielen Sie!

Das große FC-Bayern-Quiz!

Rummenigge blickt aber auch in die nähere Zukunft. Ein wichtiges Thema: Der Vertrag des zuletzt umstrittenen Kapitäns Mark van Bommel. Anders als Bastian Schweinsteiger, dessen Vertrag bereits im Herbst ausgehandelt werden soll, muss sich der Holländer noch gedulden. „Bis zur Winterpause“, werde es laut Rummenigge dauern, „wir entscheiden nach der dann aktuellen Situation“. Alles andere als ein Vertrauensbeweis für den zuletzt öfter aus dem Team rotierten Spielführer. Bis zum Winter muss er durch Leistungen überzeugen, sich seinen neuen Vertrag erkämpfen. Angeblich haben die Bayern auch bereits einen Nachfolger im Visier: Miguel Veloso (22) von Sporting Lissabon. Der portugiesische Nationalspieler wurde von Bayern-Scouts beobachtet und spielt auf der Position sechs – van Bommels Platz vor der Abwehr.

Zumindest gegen Lyon darf dort van Bommel wieder seine Arbeit verrichten. Die Partie wird für die Roten eine extrem wichtige. Trotz der aktuellen Krise gehen die Bayern als Favorit in das Duell mit dem französischen Meister – zumindest bei bwin: Im Aufeinandertreffen des deutschen mit dem französischen Champion steht die Quote für einen Erfolg des FC Bayern bei 1,80. Einen Sieg der Franzosen bewerten die Buchmacher mit 4,10. Bremen ist gegen Inter dagegen krasser Außenseiter. Die Quote auf einen Sieg in Italien: 6,25.

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schau hin, Brazzo! Dieser Nationalspieler soll schon im Winter vom Hof gejagt werden
FC Bayern
Schau hin, Brazzo! Dieser Nationalspieler soll schon im Winter vom Hof gejagt werden
Schau hin, Brazzo! Dieser Nationalspieler soll schon im Winter vom Hof gejagt werden

Kommentare