Baskets schicken Alba Berlin heim

Sammer: "Ein absolut gelungenes Wochenende"

+
Matthias Sammer mit Gattin Karin im Audi Dome

München - Nach der Meister-Party ging's im Audi Dome weiter mit dem roten Jubel: Die Baskets haben Alba Berlin besiegt. Mit dabei: Bastian Schweinsteiger, Uli Hoeneß und Matthias Sammer.

Na also! Mit einem Riesenschritt haben die Bayern Baskets die erste Playoffhürde genommen und stehen im Halbfinale! Mit 89:83 (44:28), dem dritten Sieg in Serie, schickten die Roten Alba Berlin zurück in die Hauptstadt. Topscorer war Tyrese Rice (20).

„Das war ein absolut gelungenes Wochenende, ein tolles Spiel, man spürt auch hier im Audi Dome die Bayernfamilie“, jubelte Sport-Vorstand Matthias Sammer. Und Vizepräsident Rudolf Schels sagte erleichtert: „Toll, wie sich die Mannschaft wieder einmal präsentiert hat.“

Wie zu erwarten starteten beide Teams aggressiv, Berlin sicherte sich bei Tip-off den Ballbesitz, die ersten Punkte gehörten dank Robin Benzing allerdings den Münchnern. Und so ging es weiter: Die Bayern starteten einen 11:0-Lauf! Besonders Rice drehte auf, begeisterte von der Dreipunktelinie nicht nur die Fans, sondern auch seine Mutter, die extra aus Virginia zu Besuch gekommen war.

Auch im zweiten Viertel bewiesen die Münchner, wer im Audi Dome zuhause ist. Angefeuert von den Fans – unter ihnen FCB-Präsident Uli Hoeneß und Bastian Schweinsteiger – gaben die Roten Gas. Headcoach Svetislav Pesic: „Ich danke den Fans von ganzem Herzen. Man sieht, wie sehr es die Mannschaft genießt, hier im Audi Dome zu spielen.“

Sieg gegen Alba! Rote Riesen lassen Hoeneß jubeln

Sieg gegen Alba! Rote Riesen lassen Hoeneß jubeln

Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias  Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © sampics / Stefan Matzke
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa
Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß, Sportvorstand Matthias Sammer und Nationalspieler Bastian Schweinsteiger setzen sich die Roten Riesen gegen Alba Berlin klar durch und stehen jetzt im Playoff-Halbfinale. © dpa

Alba wirkte verunsichert, wurde von der Münchner Defense zu unüberlegten Aktionen gezwungen. Die Folge: viele Ballverluste (acht in der ersten Hälfte) und wenig Punkte (nur 28 in der ersten Hälfte). Geschäftsführer Marko Pesic: „Wir haben toll verteidigt.“ Halbzeitstand: 44:28 für die Roten.

Nach der Pause wurde das Spiel dann noch physischer. Beide Mannschaften ließen sich immer häufiger zu Fouls verleiten. Und plötzlich bekamen die Berliner Aufwind, verkürzten zwischenzeitlich auf „nur“ noch acht Punkte (50:42). Doch die Hausherren behielten einen kühlen Kopf, bauten ihren Vorsprung mithilfe von Rice, Thomas, Homan und Troutman erneut aus (67:52). Und das frustrierte die Berliner sichtlich, Alba-Center Albert Miralles rempelte Homan an. Die Schiedsrichter entschieden: ein unsportliches Foul gegen Homan, zwei gegen Miralles. Für den Bayern-Center war es bereits das fünfte der Partie, er musste vom Feld. Trotzdem ließen sich die Münchner den Sieg nicht mehr nehmen.

Coach Pesic war begeistert. Besonders weil mit dem Halbfinaleinzug ein weiteres Ziel erreicht wurde: Die Bayern sind in der kommenden Saison auf jeden Fall bei einem europäischen Wettbewerb dabei. Pesic: „Es war ein großes Ziel von uns, in der kommenden Saison auch international zu spielen.“ Aber das ist Zukunftsmusik. Gestern durften die Spieler ein wenig feiern, bevor es dann in Sachen Playoffs weiter geht. Nächster Stopp: Halbfinale gegen Hagen oder Bamberg.

lm

Die Bayern-Profis rocken den Postpalast

Die Bayern-Profis rocken den Postpalast

Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS
Vor 500 Gästen feierten die Bayern-Profis und die -Verantwortlichen ihren Meistertitel im Postpalast © MIS

Auch interessant

Kommentare