Bauermann: "Die Schlüssel für unseren Kirchheim-Sieg"

+
Bayern-Coach Dirk Bauermann.

München - Nächster Halt: Kirchheim unter Teck! Die Kleinstadt mit gerade einmal 40 000 Einwohnern soll für den Express der Bayern-Baskets allerdings nur ein vorübergehender Halt auf dem Weg zur Endstation BBL sein.

 Aber Achtung: Die Kirchheim Knights lassen sich nicht so im Vorbeifahren abfertigen. Und das weiß auch Dirk Bauermann. „Kirchheim ist ein sehr gut eingespieltes Team und verfügt über eine eingeschworene Fangemeinde. Die Halle wird brennen, ganz ähnlich wie in Würzburg“, weiß der Bayern-Coach. „Das wird ein sehr schweres Spiel für uns, keine Frage. Meiner Meinung nach gehört Kirchheim zu den vier stärksten Teams der Pro A.“

Nach dem 99:61-Kantersieg gegen Essen reisen die Bayern aber mit ganz breiter Brust nach Kirchheim – und die Schlüssel zum Sieg haben Bauermann & Co. bereits im Gepäck.

Schlüssel 1: Cedric Brooks ausschalten. Der Ex-Bayer ist heiß auf seinen Ex-Klub. Und dass der gerade mal 1,86 Meter große Ami auch was taugt, hat er schon bewiesen. Seine sensationelle Zweier-Quote von 50 Prozent spricht Bände. Bauermann: „Brooks hat eine ähnliche Qualität wie unser Jonathan Wallace. Ihn aus dem Spiel zu nehmen, wird ein wichtiger Schlüssel für den Sieg sein.“

Schlüssel 2: Die überlegene Spielkultur. Der Coach erklärt: „Im letzten Spiel hatten wir 25 Assists. Das ist ein Topwert und zeigt, dass wir immer nach dem besser postierten Mann suchen.“ Teamplay statt Ego-Gezocke – das will Bauermann sehen.

Schlüssel 3: Die gute Arbeit in der Defensive: „Wir haben die wenigsten Punkte in der Liga kassiert“, so Defensivstratege Bauermann. Sein allseits bekanntes Credo: Die Offensive gewinnt Spiele, die Defensive Meisterschaften. Das muss auf dem Weg in die BBL beherzigt werden. Die Bayern liegen aber gut im Fahrplan. Sechs Siege und eine Niederlage, so lautet die Bilanz. Bis zur Winterpause sind es noch sieben Spiele, die es allesamt zu gewinnen gilt. Bauermann: „Solange wir uns an unsere Grundpfeiler Teamplay und Abwehr halten, werden wir auch erfolgreich sein und unser Ziel erreichen.“ Der Bayern-ICE rollt also weiter, ohne Rücksicht auf Verluste. Richtung BBL – bitte einsteigen…

J. Carlos Menzel Lopez

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

BBL: Bayern weiter ungeschlagen –Erfolg gegen Bremerhaven
FCB Basketball
BBL: Bayern weiter ungeschlagen –Erfolg gegen Bremerhaven
BBL: Bayern weiter ungeschlagen –Erfolg gegen Bremerhaven

Kommentare