Interview mit Bastian Doreth

"Ich bin guter Dinge"

+
Als Exil-Bayer in Trier: Bastian Doreth.

München - In dieser Saison war er an den TBB Trier ausgeliehen, kommende Saison soll er wieder bei den Roten spielen: Bastian Doreth. Schon jetzt feuert der Point Guard seine Jungs so oft es geht an.

Herr Doreth, was für ein Spiel „Ihrer Mannschaft“!

Doreth: Ja, das war eine großartige Partie! Auch die Atmosphäre war der Wahnsinn. Ich glaube, ich bin ein guter Glücksbringer. Alle Playoff-Spiele, bei denen ich zugeschaut habe, konnte die Mannschaft gewinnen (lacht).

Also müssen Sie Donnerstag nach Bamberg fahren!

Doreth: Ja, ich hoffe, dass das möglich sein wird.

Zwischenzeitlich musste am Sonntag aber ordentlich gezittert werden. Haben Sie noch an einen Sieg geglaubt?

Doreth: Drei, vier Minuten vor Schluss waren wir ziemlich still. Aber beim ersten Dreier von Tyrese kam die Hoffnung zurück. Das waren zum Schluss unfassbare Würfe von ihm. Ich denke, am Donnerstag wird es genauso spannend.

Was glauben Sie, wer hat dann die Nase vorn?

Doreth: Ich bin guter Dinge und denke, dass die Bayern nach dieser Aufholjagd gestärkt ins letzte Spiel gehen kann.

Bayern-Baskets erzwingen Spiel 5

Bayern-Baskets erzwingen Spiel 5

Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa
Die Bayern-Baskets haben am Sonntagabend durch einen Sieg im Audi Dome ein fünftes Spiel im Playoff-Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg erzwungen. © dpa

lm

Auch interessant

Kommentare