1. kurierverlag-de
  2. Sport
  3. FCB Basketball

Bayern-Basketballer verpassen Gruppensieg im Eurocup

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sasa Djordjevic.
Sasa Djordjevic. © dpa

München - Die Basketballer des FC Bayern München haben den Gruppensieg in der Eurocup-Vorrunde verpasst.

Die Mannschaft von Trainer Sasa Djordjevic feierte am Mittwochabend beim 80:66 (36:31) gegen das sieglose Schlusslicht Buducnost Podgorica zwar ihren sechsten Erfolg. Durch den gleichzeitigen Sieg von Spitzenreiter Zenit St. Petersburg gegen Unicaja Malaga (82:72) war auf dem Weg in die Top-16-Phase Platz eins in Gruppe C aber nicht mehr drin.

Vor 4326 Zuschauern in München waren Maxi Kleber mit 14 Punkten und Nihad Djedovic mit 13 Zählern die besten Bayern-Werfer. In der nächsten Runde warten nun Bundesligarivale ratiopharm Ulm, Titelfavorit Chimki Moskau und BC Lietkabelis aus Litauen.

Die Münchner hatten mit dem Team aus Montenegro lange Zeit große Probleme. In der zunächst sehr ausgeglichenen Partie konnte der FC Bayern dann vor allem im zweiten sowie dritten Viertel aufdrehen und sich damit weiteres Selbstvertrauen für die nächste Runde holen.

dpa

Auch interessant

Kommentare