"Fühle mich in Spanien wohl"

Pleiß schließt Wechsel zu Bayern aus

+
Tibor Pleiß.

München - Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß hat einen möglichen Wechsel zurück in die Bundesliga noch in dieser Saison ausgeschlossen.

„Fakt ist: Ich sehe momentan keinen Grund, meinen Verein in Vitoria, Laboral Kutxa, zu verlassen. Ich fühle mich hier in Spanien sehr wohl und bedaure meinen Schritt ins europäische Ausland absolut nicht“, teilte der Center auf seiner Facebook-Seite mit.

Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, der 23-Jährige könne möglicherweise noch in dieser Spielzeit zu Bayern München wechseln. Bayerns Sportdirektor Marko Pesic hatte dem jedoch bereits am Wochenende eine Absage erteilt.

Nach der Wiesn zu den Baskets: Hoeneß & Co. sehen Bayern-Sieg

Nach der Wiesn zu den Baskets: Hoeneß & Co. sehen Bayern-Sieg gegen Bamberg

Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa
Nach der Wiesn ging es für Uli Hoeneß, Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger & Co. direkt zu den Bayern-Baskets. Sie sahen einen Sieg der Roten gegen Bamberg © dpa

„Natürlich ist die BBL eine verdammt gute Liga, die sehr attraktiv und ausgeglichen ist. Jedes Jahr wird diese Liga besser, das freut mich natürlich immens“, schrieb Pleiß. Er werde diese Entwicklung jedoch zunächst weiter aus der Ferne betrachten.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare