Die Formel-1-Weltmeister seit 1969

1 von 43
Niki Lauda (Foto), Ayrton Senna und Michael Schumacher: Diese Motorsport-Legenden dominierten die Formel 1 über Jahre hinweg. Ein Überblick über die Weltmeister der vergangenen 41 Jahre. 
2 von 43
1969: Jackie Stewart (Schottland), Matra-Ford
3 von 43
1970: Jochen Rindt (Österreich), Lotus-Ford
4 von 43
1971: Jackie Stewart (Schottland), Tyrrell-Ford
5 von 43
1972:  Emerson Fittipaldi (rechts, Brasilien), Lotus-Ford
6 von 43
1973 Jackie Stewart (Schottland), Tyrrell-Ford
7 von 43
1974 Emerson Fittipaldi (Brasilien), McLaren-Ford
8 von 43
1975: Niki Lauda (Österreich), Ferrari

München - Sie ist die Königsklasse des Motorsports, ihre Champions sind Legenden. Sehen Sie hier alle Weltmeister der Formel 1 seit 1969.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zandvoort: Formel-1-Strecke für den Niederlande-Grand-Prix ist zurück
Zandvoort: Formel-1-Strecke für den Niederlande-Grand-Prix ist zurück
Baku City Circuit: Spektakulärer Formel-1-Stadtkurs in Aserbaidschan
Baku City Circuit: Spektakulärer Formel-1-Stadtkurs in Aserbaidschan
Formel 1: Corona-Schock bei Sergio Perez - Deutscher Fahrer feiert Mega-Comeback
Formel 1: Corona-Schock bei Sergio Perez - Deutscher Fahrer feiert Mega-Comeback
Formel 1: Sechsjährige designt Rennhelm von McLaren-Pilot Lando Norris
Formel 1: Sechsjährige designt Rennhelm von McLaren-Pilot Lando Norris

Kommentare