Fleißig, vielseitig und erfolgreich

Corinna Schumacher: Wer ist die Ehefrau von Michael Schumacher?

Corinna Schumacher und ihr Sohn Mick beim Deutschen Sportpresseball.
+
Corinna Schumacher und ihr Sohn Mick beim Deutschen Sportpresseball.

Corinna Schumacher ist selbst Europameisterin. Ihre eigene Reitanlage im schweizerischen Givrins ist bekannt als Austragungsort internationaler Turniere.

  • Michael Schumacher traf seine spätere Ehefrau 1991, als sie noch mit dem Rennfahrer Heinz-Harald Frentzen liiert war.
  • Michael Schumacher und seine Frau heirateten 1995 standesamtlich in Kerpen. Auf die Hochzeit folgten der Umzug in die Schweiz und zwei Kinder.
  • Corinna Schumacher zog ein ruhiges Leben fernab des Medienrummels bereits vor, als Ihr Ehemann noch Autorennen fuhr. Das setzte sie nach seinem tragischen Unfall unverändert fort.

Halvern - Corinna Schumacher wurde am 02.03.1969 im Sauerland geboren. Ihr Geburtsort ist die kleine Stadt Halvern in Nordrhein-Westfalen. Sie absolvierte eine Berufsausbildung zur Bürokauffrau, bevor sie an der Seite des Rennfahrers Heinz-Harald Frentzen ins Rampenlicht rückte. Die Trennung von Frentzen ging zwar ohne größeren Skandal vor sich, doch Frentzen und Michael Schumacher hatten seitdem stets ein distanziertes Verhältnis.

Die Beziehung von Corinna mit Michael Schumacher entwickelte sich ebenso gut wie seine Karriere. Immer öfter sah das Publikum den aufstrebenden Rennfahrer und seine zukünftige Ehefrau am Rand von Motorsportveranstaltungen und Autorennen zusammen. Das junge Paar weckte beim Publikum große Sympathie, denn beide traten stets eher bescheiden und bodenständig auf.

Michael Schumacher war in der öffentlichen Wahrnehmung „der nette Junge aus Kerpen“. Da seine zukünftige Frau ebenfalls aus bürgerlichen Verhältnissen stammte, galt die Partnerschaft als harmonisch und die Ankündigung ihrer Hochzeit überraschte wenig.

Die kirchliche Hochzeit mit Michael Schumacher war ein Medienereignis

Mit der Hochzeit mit Michael Schumacher erreichte das öffentliche Interesse an Corinna Schumacher 1995 seinen vorläufigen Höhepunkt. Die standesamtliche Trauung in Kerpen wurde auf einen kleinen Rahmen beschränkt, während die kirchliche Zeremonie auf dem Bonner Petersberg ein Großereignis hätte werden können. Allerdings wurden die Rechte für die Berichterstattung exklusiv an einen Fernsehsender verkauft – Medienberichten zufolge für die Rekordsumme von 500.000 DM.

Die Veranstaltung wurde so weiträumig abgeschirmt, dass selbst Hubschrauber, die im Auftrag von Medienkonzernen Aufnahmen aus der Luft machen sollten, keine Bilder von Michael Schumacher und seiner frisch angetrauten Ehefrau liefern konnten. Die junge Familie zog im folgenden Jahr von Monte Carlo in die Schweiz um.

In Vufflens-le-Chateau bezogen der Rennfahrer und seine Frau 1996 ihr neues Haus, wo in den folgenden Jahren ihre Kinder zur Welt kamen. Der 1997 geborenen Tochter Gina-Maria folgte 1999 Sohn Mick.

Corinna Schumacher scheut das Rampenlicht und widmet sich ihrer Familie und dem Reitsport

Bereits seit der Hochzeit sah das Publikum Michael Schumacher seltener in Begleitung seiner Frau. Corinna Schumacher kümmerte sich vornehmlich um die Familie und zunehmend um ihre Leidenschaft für den Reitsport. Zum zehnten Hochzeitstag schenkte Michael Schumacher seiner Ehefrau eine Pferderanch, die sie unter dem Namen CS Ranch seitdem international erfolgreich betreibt.

Corinna Schumacher war nie ausschließlich die Frau von Michael Schumacher und verfolgte ihre eigene Karriere mit Ehrgeiz. Schließlich gelang es Corinna Schumacher, Europameisterin in der von ihr favorisierten Disziplin des Westernreitens zu werden – und das auf ihrem eigenen Parcours. Im Jahr 2008 erwarb die Familie ein Anwesen in Gland im Kanton Waadt, wo der berühmte Mann aus Kerpen seit seinem tragischen Skiunfall 2013 völlig abgeschirmt lebt.

Corinna Schumacher musste danach die Geschicke der Familie allein in die Hand nehmen und auf einmal sehr viele Rollen ausfüllen:

  • Unternehmerin
  • Leistungssportlerin
  • Vermögensverwalterin
  • Managerin ihres Mannes
  • Medienanwältin
  • Familienoberhaupt

Nahezu ununterbrochen geht Corinna Schumacher juristisch gegen Gerüchte vor, es gäbe einen neuen Mann an ihrer Seite. Tatsächlich twittert sie unter dem Hashtag „KeepFightingMichael“ regelmäßig emotionale Botschaften, die Michael Schumacher zum Durchhalten auffordern.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Michael Schumacher? Formel-1-Papst Ecclestone verrät emotionale Anekdote
Michael Schumacher? Formel-1-Papst Ecclestone verrät emotionale Anekdote
Italien-Sieger Gasly ein weiteres Jahr bei Alpha Tauri
Italien-Sieger Gasly ein weiteres Jahr bei Alpha Tauri
Lewis Hamilton mit emotionalen Schumacher-Statement - plant er baldiges Karriereende?
Lewis Hamilton mit emotionalen Schumacher-Statement - plant er baldiges Karriereende?
Irre Verschwörungstheorie in der Formel 1: Ist jetzt klar, warum Vettel immer langsamer ist als Leclerc?
Irre Verschwörungstheorie in der Formel 1: Ist jetzt klar, warum Vettel immer langsamer ist als Leclerc?

Kommentare