Serie A

Juventus baut Tabellenführung aus - 1:0 gegen Inter

Mario Mandzukic erzielte das wichtige 1:0 gegen Inter. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA
+
Mario Mandzukic erzielte das wichtige 1:0 gegen Inter. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA

Turin (dpa) - Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin eilt in der Serie A der Konkurrenz weiter davon. Durch ein Tor des früheren Bundesligaprofis Mario Mandzukic siegte der Serien-Champion gegen Inter Mailand 1:0 (0:0).

Mit 43 von 45 möglichen Punkten nach 15 Spieltagen liegt Juve nun elf Zähler vor dem SSC Neapel. Dahinter folgt Inter (29). Der deutsche Nationalspieler Emre Can wurde in der 82. Minute eingewechselt, Ex-Weltmeister Sami Khedira stand nicht im Aufgebot.

Auch interessant

Meistgelesen

Angelino lässt Leipzig zum Start in die Königsklasse jubeln
Angelino lässt Leipzig zum Start in die Königsklasse jubeln
Gladbachs Thuram vor Königsklassen-Debüt: «Ein Traum»
Gladbachs Thuram vor Königsklassen-Debüt: «Ein Traum»
Gladbach gegen Inter: Fohlen-Stars zerknirscht - „In zwei, drei Stunden kann ich mich vielleicht freuen“
Gladbach gegen Inter: Fohlen-Stars zerknirscht - „In zwei, drei Stunden kann ich mich vielleicht freuen“
Fehlstart für den BVB: Immobile führt Lazio zum Sieg
Fehlstart für den BVB: Immobile führt Lazio zum Sieg

Kommentare