laut Medien

Merkel besucht Jogi - erfüllt sie auch seinen Wunsch?

Merkel bei deutscher Nationalmannschaft
+
Feiert Bundeskanzlerin Angela Merkel (M) wieder mit Jogi?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird die Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag im Trainingslager in Südtirol besuchen.

Berlin - Das berichtete die Tageszeitung „Die Welt“ (Donnerstagausgabe). Die Bundesregierung und der Deutsche Fußball-Bund wollten sich am Mittwochabend nicht dazu äußern.

Ob die Kanzlerin die Mannschaft auch bei einem Spiel während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) besuchen werde, stehe laut dem Bericht noch nicht fest.

Merkel hat die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw bei den Weltmeisterschaften in Südafrika 2010 und in Brasilien 2014 besucht. Löw hatte in einem Interview der „Bild“-Zeitung am vergangenen Freitag gesagt: „Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn Angela Merkel ein Spiel von uns in Russland besucht“, sagte Löw.

Zu Südtirol hat die Regierungschefin eine enge Bindung, sie verbringt regelmäßig ihren Sommerurlaub in der Region. Am Tag vor dem Besuch der Kanzlerin trifft die deutsche Nationalmannschaft im vorletzten WM-Test in Klagenfurt auf Österreich.

Manuel Neuer macht nächsten Schritt zur WM in Russland.

dpa 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Klopp blamiert sich mit Liverpool im FA Cup
Fußball
Klopp blamiert sich mit Liverpool im FA Cup
Klopp blamiert sich mit Liverpool im FA Cup
DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner gegen Rostock
Fußball
DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner gegen Rostock
DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner gegen Rostock
Bittere Pleite! PSG schlägt RB Leipzig dank Messi-Doppelpack - Mbappe-Patzer in Nachspielzeit
Fußball
Bittere Pleite! PSG schlägt RB Leipzig dank Messi-Doppelpack - Mbappe-Patzer in Nachspielzeit
Bittere Pleite! PSG schlägt RB Leipzig dank Messi-Doppelpack - Mbappe-Patzer in Nachspielzeit
Deutscher Trainer übernimmt syrische Fußballnationalmannschaft
Fußball
Deutscher Trainer übernimmt syrische Fußballnationalmannschaft
Deutscher Trainer übernimmt syrische Fußballnationalmannschaft

Kommentare