Ressortarchiv: Lokalsport

 Indians zu Gast beim Überraschungsteam

 Indians zu Gast beim Überraschungsteam

 Memmingen - Am Sonntagabend (17 Uhr) treten die Memminger Indians beim Höchstadter EC an. Die Franken stehen auf einem direkten Playoff-Platz und sind das Überraschungsteam der bisherigen Saison. Die Indianer wollen den ersten Sieg gegen die Alligators einfahren.
 Indians zu Gast beim Überraschungsteam
Niederlage im Rückspiel

Niederlage im Rückspiel

Ingolstadt - Einen Tag nach dem 2:1 Heimerfolg gegen Ingolstadt unterlagen die Indians Frauen beim Rückspiel in der Saturn Arena mit 1:3 (0:0/1:2/0:0). Knapp zwei Minuten Unkonzentriertheit verhinderten einen erneuten Punktgewinn gegen den Tabellenführer.
Niederlage im Rückspiel
Indians-Frauen bezwingen Spitzenreiter

Indians-Frauen bezwingen Spitzenreiter

Memmingen - Im Spitzenspiel der Fraueneishockey-Bundesliga bezwangen die Frauen der Memminger Indians am Samstag Tabellenführer Ingolstadt mit 2:1 nach Verlängerung.
Indians-Frauen bezwingen Spitzenreiter
„Das Ziel ist Olympia 2026“

„Das Ziel ist Olympia 2026“

Buchloe – Zum wohl unglücklichsten Zeitpunkt – im März 2020, als die Corona-Pandemie auch in Europa zu Lockdowns führte – hat Christian Lindner den Vorsitz des Eisstock-­Weltverbandes (IFI) übernommen. Der 48-jährige Bauleiter ist bis April darüber hinaus noch Vorsitzender des Deutschen Eisstock-Verbandes (DESV), nachdem die Wahl eines Nachfolgers wegen Corona nicht stattfinden konnte. Im KURIER-Interview spricht der Buchloer, der seit Jahren für den TSV Peiting aktiv ist, über die angespannte Lage bei den Stockschützen, Ziele und die Olympia 2026.
„Das Ziel ist Olympia 2026“
ECDC Memmingen endlich wieder mit voller Punkteausbeute

ECDC Memmingen endlich wieder mit voller Punkteausbeute

Memmingen - Mit einem 3:1 Auswärtssieg gegen den SC Riessersee starteten die Indians gut ins Wochenendes. Aber es kam noch besser: Am Sonntag gelang im Heimspiel der langersehnte Erfolg gegen den Angstgegner aus Passau. Am Ende hieß es 6:2 für den ECDC!
ECDC Memmingen endlich wieder mit voller Punkteausbeute
Das war zweimal knapp

Das war zweimal knapp

Memmingen - Mit einem 3:2 Erfolg nach Penaltyschießen haben die Memminger Indians das erste Heimspiel am Wochenende siegreich gestalten können. Der ECDC glich dabei einen 0:2-Rückstand aus und behielt im Shootout die Nerven. Nicht so gut lief es dann am Sonntag, gegen Deggendorf verloren die Memminger mit 2:3.
Das war zweimal knapp
Eishockey: Starke Mannschaftsleistung der Memminger Indians in Deggendorf - Katastrophen-Drittel gegen Passau

Eishockey: Starke Mannschaftsleistung der Memminger Indians in Deggendorf - Katastrophen-Drittel gegen Passau

Deggendorf/Memmingen - Die Memminger Indians haben am Freitagabend die Partie in Deggendorf aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 3:2 für sich entschieden. Ein desaströses Auftreten im letzten Drittel gegen Passau am Sonntag brachte den Indians eine bittere Niederlage ein. Nach 6:1 Führung gingen die Maustädter am Ende noch als Verlierer vom Eis und machten damit die guten Auftritte der letzten Spiele zunichte.
Eishockey: Starke Mannschaftsleistung der Memminger Indians in Deggendorf - Katastrophen-Drittel gegen Passau
Eishockey: Indians-Frauen sichern sich vorzeitig Teilnahme am Finalturnier

Eishockey: Indians-Frauen sichern sich vorzeitig Teilnahme am Finalturnier

Memmingen - Die Frauen der Memminger Indians haben sich mit zwei Siegen gegen den Kölner EC als zweites Team vorzeitig für die Teilnahme am Finalturnier um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Am Samstag gab es über den Bundesliga Aufsteiger ein glanzloses 4:0 (2:0/1:0/1:0), Sonntag mussten sich die Allgäuerinnen sogar bis in die Verlängerung mühen um zu einem 3:2 (1:1/0:1/1:0/1:0) Erfolg zu kommen.
Eishockey: Indians-Frauen sichern sich vorzeitig Teilnahme am Finalturnier
Eishockey: Zwei Niederlagen für den ECDC Memmingen gegen Top-Teams – am Dienstag geht es nach Peiting

Eishockey: Zwei Niederlagen für den ECDC Memmingen gegen Top-Teams – am Dienstag geht es nach Peiting

Memmingen - Nach einer tollen kämpferischen Leistung mussten die Memminger Indians am Ende eine 2:3 Niederlage gegen das Spitzenteam aus Rosenheim hinnehmen. Und auch beim Ligaprimus aus Selb konnte der ECDC keine Punkte ergattern. Am Ende mussten die Indianer eine deutliche 0:5 Niederlage gegen den Gegner aus Oberfranken hinnehmen. In Summe ergab sich somit ein Null-Punkte Wochenende.
Eishockey: Zwei Niederlagen für den ECDC Memmingen gegen Top-Teams – am Dienstag geht es nach Peiting