Ressortarchiv: Lokalsport

FC Memmingen: Das Lachen kehrt auf den Fußballplatz zurück

FC Memmingen: Das Lachen kehrt auf den Fußballplatz zurück

Memmingen - „Isch des geil wieder auf dem Platz zum schdau". Wer aus dem Pulk der Nachwuchsfußballer des FC Memmingen diesen Ruf übers Stadiongelände schallen ließ, konnte Thomas Neudecker nicht ausmachen. „Aber dass die Freude riesengroß ist nach mehr als vier Monaten wieder trainieren zu dürfen, war allen deutlich anzusehen“, blickte der sportliche Leiter des FCM-Nachwuchses nur in lachende Gesichter als die Masken der U12-Kicker fielen.
FC Memmingen: Das Lachen kehrt auf den Fußballplatz zurück
 Memminger Indians starten in die Pre-Playoffs

 Memminger Indians starten in die Pre-Playoffs

 Memmingen - Der ECDC Memmingen geht mit einer 0:2 Niederlage gegen den EV Lindau in die anstehenden Pre-Playoffs der Oberliga-Süd. Die Memminger empfangen am Freitag (20 Uhr) erneut das Team vom Bodensee im Kampf um den Endrundeneinzug.
 Memminger Indians starten in die Pre-Playoffs
 Indians mit letztem Spiel vor den Pre-Playoffs

 Indians mit letztem Spiel vor den Pre-Playoffs

Memmingen - Am Dienstagabend, 16. März, 20 Uhr, kommt es zum letzten Spieltag der Oberliga-Hauptrunde. Zu Gast am Memminger Hühnerberg ist dann der EV Lindau. Gegen das Team vom Bodensee greifen die Indianer nach langer spielfreier Zeit erstmals wieder ins Geschehen ein.
 Indians mit letztem Spiel vor den Pre-Playoffs
Stadt Memmingen übernimmt Hälfte der Hygienekosten für Eissporthalle

Stadt Memmingen übernimmt Hälfte der Hygienekosten für Eissporthalle

Memmingen - Um die Vereine zu unterstützen, übernimmt die Stadt Memmingen die in der aktuellen Situation bei der Nutzung der Eissporthalle entstandenen Hygienekosten von insgesamt rund 4.000 Euro zur Hälfte.
Stadt Memmingen übernimmt Hälfte der Hygienekosten für Eissporthalle
FC Memmingen steigt aus Ligapokal aus

FC Memmingen steigt aus Ligapokal aus

Memmingen - Wenn die Fußball-Regionalliga Bayern fortgesetzt wird, dann ist für den FC Memmingen der Ligapokal vom Tisch. Weil noch zehn Punktspiele in einem immer knapper werdenden Zeitraum ausgetragen werden müssen, wurde der mögliche Verzicht auf eine weitere Teilnahme an diesem Pokalwettbewerb erklärt, dessen zusätzliche Spiele aus FCM-Sicht gar nicht mehr unterzubringen sind.
FC Memmingen steigt aus Ligapokal aus
Indians-Frauen beim Finalturnier in Füssen

Indians-Frauen beim Finalturnier in Füssen

Füssen - Am Wochenende gilt es. Im Bundesleistungszentrum Füssen kämpfen die vier Erstplatzierten der Fraueneishockey-Bundesliga um den Meistertitel 2021. Die Indians treffen dabei im Halbfinale am Samstagabend um 19 Uhr als Dritter der Hauptrunde auf den Tabellenzweiten und langjährigen Dauerrivalen Planegg.
Indians-Frauen beim Finalturnier in Füssen
BLSV-Präsident Ammon: „Der Vereinssport wird sich neue, kreative Wege suchen“

BLSV-Präsident Ammon: „Der Vereinssport wird sich neue, kreative Wege suchen“

Unterallgäu – Im Landkreis bereitet die Mitgliederentwicklung vielen Vereinen schon lange Sorgen. Und nun kommt Corona erschwerend hinzu: Die allermeisten Sportvereine, insbesondere im Amateurbereich, befinden sich seit Monaten in der Zwangspause. Einige Verantwortliche fürchten, dass ihre Mitglieder nach der schweren Zeit zum Teil nicht mehr in die Trainings und in den Spielbetrieb zurückkehren. Über die Sorgen der lokalen Vereine hat der ­KURIER mit Jörg Ammon, dem Präsidenten des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV), gesprochen.
BLSV-Präsident Ammon: „Der Vereinssport wird sich neue, kreative Wege suchen“
Generalprobe der Indians-Frauen für das Finalturnier

Generalprobe der Indians-Frauen für das Finalturnier

Memmingen - Eine Woche vor dem mit Spannung erwarteten „Final Four“ Turnier um die Deutsche Meisterschaft empfangen die Frauen der Memminger Indians die Eisbären aus Berlin am heimischen Hühnerberg. Spielbeginn ist am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag 12 Uhr.
Generalprobe der Indians-Frauen für das Finalturnier
Memminger Indians unterliegen knapp in Höchstadt

Memminger Indians unterliegen knapp in Höchstadt

 Memmingen - Der ECDC Memmingen hat das Auswärtsspiel in Höchstadt mit 3:2 verloren. Die Indians schafften es trotz guter Chancen wieder einmal nicht, die nötigen Treffer zu erzielen und mussten die dritte Niederlage der Spielzeit gegen den HEC hinnehmen. Das nächste Spiel folgt nun erst in gut zwei Wochen.
Memminger Indians unterliegen knapp in Höchstadt