Ressortarchiv: Lokalsport

Weitere Abgänge bei den Memminger Indians

Weitere Abgänge bei den Memminger Indians

Memmingen- Nach dem Karriereende von Antti Miettinen geben die Memminger Indians die nächsten Abgänge bekannt. Myles Fitzgerald, Mark Ledlin, Jonas Wolter und Lars Grözinger werden die Memminger verlassen, weitere Entscheidungen sind bereits gefallen und werden in Kürze veröffentlicht.
Weitere Abgänge bei den Memminger Indians
FC Memmingen profitiert von Portella-Wechsel in die USA

FC Memmingen profitiert von Portella-Wechsel in die USA

Memmingen - Gino Portella ist der nächste Fußballer in einer mittlerweile langen Riege, dem über den FC Memmingen der Sprung ins Profigeschäft gelungen ist. Der gerade 20 Jahre alt gewordene Spieler hat einen Vertrag beim Club Philadelphia Union in der Major League Soccer (MLS) unterschrieben und sich mittlerweile nach der Klärung aller Einreiseformalitäten auf den Weg in die USA gemacht, wo die neue Saison in der ersten Liga gerade begonnen hat.
FC Memmingen profitiert von Portella-Wechsel in die USA
Tausche Barren gegen Klopapier: Turnuntergau ruft zu Online-Challenge auf

Tausche Barren gegen Klopapier: Turnuntergau ruft zu Online-Challenge auf

Unterallgäu – Gemeinsam mit den Vereinen im Unterallgäu startet der Turnuntergau 2 eine Fitness-Challenge. Dabei dürfen sich die Teilnehmer in verschiedenen Übungen an der Klopapierrolle beweisen und haben bis Juni Zeit, das Maximum herauszuholen.
Tausche Barren gegen Klopapier: Turnuntergau ruft zu Online-Challenge auf
ECDC-Rekord-Scorer beendet seine Karriere

ECDC-Rekord-Scorer beendet seine Karriere

Memmingen - Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürmer geht als absoluter Führungsspieler, Publikumsliebling und größter Punktesammler der Vereinsgeschichte in den Eishockey-Ruhestand
ECDC-Rekord-Scorer beendet seine Karriere
 Indians nur knapp an der Sensation vorbei

 Indians nur knapp an der Sensation vorbei

 Memmingen - Der ECDC Memmingen geht erhobenen Hauptes in die Sommerpause. In einem wieder einmal nervenaufreibenden Spiel setzte sich der Hauptrundenmeister aus Regensburg knapp mit 5:3 durch und entscheidet somit die Viertelfinal-Serie für sich. Knackpunkt war eine fünfminütige Unterzahl am Ende des zweiten Drittels.
 Indians nur knapp an der Sensation vorbei
 Memminger Indians erzwingen Entscheidung

 Memminger Indians erzwingen Entscheidung

 Memmingen - Der ECDC Memmingen hat das vierte Spiel der Viertelfinal-Serie gegen die Eisbären Regensburg mit 4:0 gewonnen. Gegen den großen Favoriten aus der Oberpfalz zeigten die Indians eine bärenstarke Leistung und erzwangen damit ein alles entscheidendes fünftes Spiel am heutigen Donnerstag (20 Uhr).
 Memminger Indians erzwingen Entscheidung