Abenteuer auf dem Wasser erleben

Auf jede Witterung vorbereitet beim Bad Wörishofer Segelclub

BWSC

Bad Wörishofen – Mit viel Engagement der Mitglieder des Bad Wörishofer Segelclubs (BWSC)kann der Verein auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Seit über 25 Jahren wird die Ausbildung „Sportbootführerschein Binnen und Motor“ angeboten. Von der Volkshochschule gibt es einen Segelkurs für jung und alt. Auch eine Ferienfreizeit für Kinder wird vom BWSC veranstaltet.

Wohl jedes Kind hegt den Wunsch, einmal Kapitän auf einem Schiff zu sein und große Abenteuer zu erleben. Solche finden fast vor der Haustür statt, nämlich beim Segelclub in Bad Wörishofen. Denn das Wetter ist unberechenbar und kann sich in Minuten ändern. Daher passiert es häufiger, dass Segler im Trockenen starten und in nasser Kleidung wieder an Land gehen.

Perfekt zum Üben sei der Bad Wörishofer Stausee, da dort optimale Bedingungen herrschen, meint Nicola Sonntag vom Segel Club. Dort müssen sich die Sportler auf jede Windrichtung einstellen und auf Strömungen der Wertach reagieren – und werden so auf ihre zukünftige Segelerlebnisse gut vorbereitet. Der Segelclub genieße bei den Segelprüfern einen guten Ruf, sagt Sonntag. Den Prüfern gefalle die Qualität der Ausbildung.

Wer am Ende die Abschlussprüfung besteht, kann sich auf eine Feier mit Ausbildern und Prüfern freuen und die offizielle Segelerlaubnis feierlich entgegennehmen. Zusammen mit der VHS Türkheim und der Ferienfreizeit Bad Wörishofen bringt der BWSC auch den Kindern das Segeln bei. Spätestens beim Griff ans Ruder ist die Freude bei ihnen groß. 

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Jahreshauptversammlung des Steinheimer Schützenvereins
Jahreshauptversammlung des Steinheimer Schützenvereins
TVM-Basketballer künftig in Bezirksliga
TVM-Basketballer künftig in Bezirksliga
Sieg der TVM-Basketballerinnen über den TSV Neuburg
Sieg der TVM-Basketballerinnen über den TSV Neuburg
Indians-Frauen sind wieder Deutscher Meister
Indians-Frauen sind wieder Deutscher Meister

Kommentare