Von Donnerstag bis Samstag

Dauerkartenverkauf des FC Memmingen startet

+

Memmingen - Für den FC Memmingen beginnt schon bald die neue Saison in der Fußball-Regionalliga-Bayern. Sportlich, aber auch hinter den Kulissen laufen die Vorbereitung in der äußerst kurzen Sommerpause auf Hochtouren. An drei Terminen werden Dauerkarten für die neue Spielzeit angeboten.

Wie der Verein mitteilt, wurden die Preise nach drei Jahren erhöht. Gegenüber den ebenfalls angepassten Einzeltickets ergibt sich laut FCM bei den Saisonkarten trotzdem weiterhin ein Preisvorteil, zumal sie auch von möglichen Zuschlägen bei Top- oder Sicherheitsspielen ausgenommen sind. Mit dem Erwerb einer Tribünen-Dauerkarte ist ein fester Sitzplatz garantiert. Auch Stehplatz-Dauerkarten sind erhältlich. Für bestimmte Gruppen (Mitglieder, Rentner, Studenten, Jugendliche, Behinderte) gibt es Ermäßigungen. 

Die Saisonkarten gelten für alle Regionalliga-Punktheimspiele und auch die Landesliga-Heimspiele der U21-Mannschaft können damit besucht werden. Ausgenommen sind Werbe-, Pokal- und Entscheidungsspiele. Für das Testspiel am 6. Juli gegen den FV Ravensburg gelten die Dauerkarten. Kinder bis zehn Jahre haben bei regulären Punktspielen auf Stehplätzen weiterhin freien Eintritt in die Arena. 

Dauerkarten gibt es ausschließlich zu den folgenden Terminen in der FCM-Geschäftsstelle, Bodenseestraße 44 (Untergeschoss) in Memmingen: 

  • Donnerstag, 4. Juli: 18.30 bis 20 Uhr (anschließend Mannschaftspräsentation im FCM-Biergarten)
  • Freitag, 5. Juli: 18 bis 20 Uhr 
  • Samstag, 6. Juli: 15 bis 17 Uhr (anschließend Testspiel gegen FV Ravensburg) 

Dauerkarten-Preise: 

Sitzplätze kosten zwischen 180 Euro (ermäßigt) und 210 Euro für Vollzahler. Stehplätze kosten zwischen 120 Euro (ermäßigt) und 150 Euro für Vollzahler. Die Einzel-Eintrittspreise betragen für Sitzplätze künftig zwischen 12 und 14 Euro, für Stehplätze zwischen 8 und 10 Euro. Die Plätze der bisherigen Dauerkarten-Inhaber sind an allen Verkaufstagen reserviert. Es empfiehlt sich bei Sitzplätzen am besten die Vorjahreskarte mitzubringen. Nach den Terminen gehen nicht abgeholte Sitzplatzkarten in den freien Verkauf. Es ist nur Barzahlung möglich. Mehr Informationen gibt es auch unter www.fc-memmingen.de(ass)

Auch interessant

Meistgelesen

Packendes Floorball-Saisonfinale beim Oxen-Cup
Packendes Floorball-Saisonfinale beim Oxen-Cup
Erstes Heimspiel für FC Internationale Memmingen
Erstes Heimspiel für FC Internationale Memmingen
FCM verliert zum Saisonauftakt
FCM verliert zum Saisonauftakt
TVM-Gruppenturner feiern Gausieg
TVM-Gruppenturner feiern Gausieg

Kommentare