Erfahrung sammeln

DJKler starten in die Wettkampfsaison

+
"Erfahrungen gesammelt" lautete trotz allem das positive Fazit der DJKler.

München/Memmingen - Mit einem kleinen Team starteten die DJKler in die Wettkampfsaison 2019.

Bei den Südbayerischen Meisterschaften in der Münchner Werner-von-Linde-Halle überzeugte vor allem Nico Kehrle (M14) mit guten 8,83 Meter im Kugelstoßen und Platz 3. Seine Zwillingsschwester Sina (W14) übersprang im Hochsprung 1,43 Meter und belegte damit in einem großen Teilnehmerfeld Platz 14. Sehr gut schlug sich Enna Boneberger (W14), die im Hochsprung mit 1,46 Meter Siebte wurde, genauso wie im 60-Meter-Hürdenlauf mit 9,95 Sekunden. Lennea Kalinke (W14) zeigte eine gute Leistung im 60-Meter-Sprint (8,68s), schied dann aber leider im Zwischenlauf aufgrund eines Fehlstartes aus. Auch Verena Koinzer (U20) war mit ihrer Leistung im Kugelstoßen (7,96 Meter/Platz 9) nicht zufrieden. Dennoch zogen die Betreuer Mandy Kahre und Sandro Koinzer ein positives Fazit unter dem Motto „Erfahrung sammeln“ bei großen Wettkämpfen. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

FCM empfängt die „kleinen“ Bayern
FCM empfängt die „kleinen“ Bayern
FCM-Tischtennisherren verlieren gegen Boos
FCM-Tischtennisherren verlieren gegen Boos
Fußballverein FC Internationale Memmingen e.V. gegründet
Fußballverein FC Internationale Memmingen e.V. gegründet
TSV Ottobeuren: B-Juniorinnen spielen 3:2 gegen FC Ingolstadt II
TSV Ottobeuren: B-Juniorinnen spielen 3:2 gegen FC Ingolstadt II

Kommentare