Frauenmannschaft empfängt Bergkamen

Indians haben noch eine Rechnung offen

+
Am kommenden Wochenende bekommen die Indians-Frauen ihre Revanche gegen die Bärinnen aus Bergkamen.

Memmingen - Am vierten Adventswochenende stehen zwei schwere Heimspiele auf dem Spielplan der ECDC-Frauenmannschaft. Die Indians empfangen als Tabellenführer am Samstag um 16.45 Uhr und am Sonntag um 12.15 Uhr den Tabellenvierten, die Bärinnen aus Bergkamen am Memminger Hühnerberg.

Drei Wochen ist es her, dass die Indians beim Doppelspieltag in Bergkamen nur zwei von sechs möglichen Punkten ergattern konnten. Trotz eines klaren Chancenplus in beiden Begegnungen gewannen die Schützlinge von Headcoach Werner Tenschert nur die Samstagspartie mit 3:2 nach Verlängerung und blieben dann am Sonntag zum ersten Mal seit rund eineinhalb Jahren in einem Bundesligaspiel gänzlich ohne Punkt. „Um das zu Hause besser zu lösen, müssen wir mehr aus unseren vielen Möglichkeiten machen“, sagte der Memminger Übungsleiter. Dabei gelte es, immer hellwach zu sein und stets auf die gefährlichen Konter der kampfstarken Mannschaft aus dem Ruhrgebiet achten.

Wochenendgegner Bergkamen liegt nach 17 Spielen mit 31 Punkten in der Tabelle nur zwei Zähler hinter dem Dritten Ingolstadt (18 Spiele). Die Bärinnen spielen eine starke Saison und konnten gegen alle Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte schon punkten. Zuletzt erwies sich das Team aus Westfalen auch beim Gastspiel in Ingolstadt als Favoritenschreck. Mit je einem Sieg (2:1) und einer Niederlage (2:4) entführten sie drei Punkte gegen den Tabellennachbarn. Top Torjäger der Bärinnen ist Alyssa Wohlfeiler, die bereits 18 Saisontreffer auf dem Konto hat. Die US-Amerikanerin steuerte bei den beiden Hinspielen gegen die Indians drei der sechs Bergkamener Tore bei.

Die Maustädterinnen führen aktuell die Bundesligatabelle mit 42 Punkten an – fünf Zähler vor Planegg. „Auch wenn Weihnachten vor der Tür steht, haben wir nichts zu verschenken“, meint Trainer Tenschert vor den letzten beiden Partien im Jahr 2018. „Wir möchten unseren Vorsprung unbedingt mit ins neue Jahr nehmen.“ (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Indians-Frauen gegen Ingolstadt - Heimspiel abgesagt
Indians-Frauen gegen Ingolstadt - Heimspiel abgesagt
ECDC beim direkten Konkurrenten EV Weiden
ECDC beim direkten Konkurrenten EV Weiden
HCM siegt 9:3 bei Woodstock Augsburg
HCM siegt 9:3 bei Woodstock Augsburg
Indians starten heute gegen Höchstadt
Indians starten heute gegen Höchstadt

Kommentare