Beim HCM ist der Wurm drin

HC Maustadt: Dritte Niederlage in Folge gegen Oberstdorf

+

Memmingen - Beim Eishockey-Bezirksligisten HC Maustadt läuft’s momentan überhaupt nicht. Auch beim EC Oberstdorf gabs nichts zu holen, mit 5:7 (1:1/1:4/3:2) setzte es die dritte Pleite in Folge. Damit ist der ganz enge Kontakt zur Tabellenspitze erst mal dahin.

„Wir sind zur Zeit mental nicht ganz auf der Höhe, wir spielen optisch überlegen, aber bauen den Gegner durch einfache und individuelle Fehler wieder auf“, zeigt sich Trainer Ingo Nieder ein wenig ratlos und hofft, dass seine Jungs sich ganz schnell wieder auf ihre vorhandenen Tugenden besinnen. In Oberstdorf sah es zunächst gut aus, Philipp Hacker brachte den HCM früh in Führung. Doch das wichtige zweite Tor gelang trotz bester Möglichkeiten nicht, stattdessen musste kurz vor Drittelende „aus dem Nichts“ der überflüssige Ausgleich hingenommen werden. 

Auch danach hatten die Grün-Gelben durchaus Trümpfe in ihren Händen, doch anstatt wieder in Führung zu gehen, kippte das Spiel. Oberstdorf präsentierte sich effektiv und zog bis zur 38. Minute auf 5:2 davon und ließ sich auch durch Martin Löhles zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 2:3 nicht aus der Ruhe bringen. Dennoch zeigten die Nieder-Schützlinge Moral und gaben sich auch nach dem 2:6 und 3:7 (Löhle traf zum 3:6) nicht geschlagen. Kurz vor dem Ende verkürzten erneut Martin Löhle sowie Mario Kusterer zum 5:7, doch der Schlussspurt kam zu spät – Oberstdorf brachte den Vorsprung über die Zeit. (rad)

Auch interessant

Meistgelesen

Reitkunst auf höchstem Niveau
Reitkunst auf höchstem Niveau
SV Amendingen richtet deutsche U15-Meisterschaft im Floorball aus
SV Amendingen richtet deutsche U15-Meisterschaft im Floorball aus
TVM-Schwimmer bei deutschen Meisterschaften der Master
TVM-Schwimmer bei deutschen Meisterschaften der Master
Memminger DJK-Jugendliche in Trauchgau erfolgreich
Memminger DJK-Jugendliche in Trauchgau erfolgreich

Kommentare