Vorbereitung geht in die Endphase

Letzter Test des FCM gegen FV Ravensburg

+

Memmingen - Zu seinem letzten Testspiel vor dem Regionalliga-Eröffnungsspiel gegen den FV Illertissen (Anpfiff bereits am kommenden Donnerstag um 19 Uhr im dortigen Vöhlin-Stadion) empfängt der FCM am heutigen Samstag um 15 Uhr den baden-württembergischen Oberligisten FV Ravensburg.

Nachdem der FCM am letzten Wochenende zwei Blitzturniere über je zweimal 30 Minuten in Kempten und Erkheim für sich entscheiden konnte, geht es nun gegen den FV Ravensburg über die volle Spielzeit. In der bisherigen Vorbereitung hat FCM-Trainer Wegmann auch jungen Spielern Einsatzzeiten gegeben und es wurde nahezu der gesamte Kader durchgetestet.

Für die heutige Partie gegen Ravensburg ist jedoch davon auszugehen, dass die Aufstellung schon Hinweise geben wird auf die Anfangsformation gegen Illertissen. Da sich während der Vorbereitung die Nachwuchsleute Marco Nickel und Ensar Scrijlj im FCM-Angriff als sehr treffsicher erwiesen haben und die beiden erfahrenen Stürmer Fatjon Celani – in der letzten Saison hinter dem zu Türk Ataspor München abgewanderten Furkan Kircicek (14) mit neun Treffern zweiterfolgreichster Torschütze beim FCM - sowie der drittligaerfahrene Neuzugang Chaka Ngu'Ewodo (vom SV Pullach) zum Teil verletzungsbedingt bislang nur wenig Einsatzzeiten hatten, darf man vor allem gespannt sein, wem der neue FCM Coach Uwe Wegmann in der Offensive den Vorzug geben wird.

Als neuer Spielführer wird der erst 21-jährige Lukas Rietzler den FCM in der neuen Saison auf den Platz führen. Seine Stellvertreter sind Fatjon Celani und Keeper Martin Gruber. Weitere Mitglieder des neu zusammengestellten Mannschaftsrates sind Mario Jokic und Phillip Boyer.

Inzwischen ist auch bekannt, dass Dennis Hoffman, der den FCM zum Saisonende verlassen hat, zum Regionalligaabsteiger FC Pipinsried gewechselt ist. Er trifft dort auf Ex-FCMler Muriz Salemovic (bisher TSV Landsberg), der den Verein als neuer Spielertrainer umgehend in die Regionalliga zurückführen soll. Der FCM weist außerdem darauf hin, dass während des heutigen Testspiels gegen Ravensburg nochmals die Möglichkeit besteht, Dauerkarten für die kommende Spielzeit zu erwerben. Die alten Dauerkarten sind reserviert. Nicht verlängerte Sitzplatzkarten gehen anschließend in den freien Verkauf. (gp)

Auch interessant

Meistgelesen

Eishockey: Memminger Indians schlagen Höchstadt
Eishockey: Memminger Indians schlagen Höchstadt
Memminger Basketballer bezwingen DJK Kaufbeuren
Memminger Basketballer bezwingen DJK Kaufbeuren
FC Memmingen spielt 1:1-Unentschieden gegen Buchbach
FC Memmingen spielt 1:1-Unentschieden gegen Buchbach
Neues Derby für die Indians
Neues Derby für die Indians

Kommentare