Für bedürftige Kinder: 24 Stunden auf dem Fahrrad

Buxheimer veranstaltet Solo-Radrennen für den guten Zweck

Melchior Müller aus Buxheim sammelt am 23. Mai mit einem 24-stündigen Solo-Radrennen Spenden für bedürftige Kinder.
+
Melchior Müller aus Buxheim sammelt am 23. Mai mit einem 24-stündigen Solo-Radrennen Spenden für bedürftige Kinder.

Buxheim – Melchior Müller aus Buxheim ist leidenschaftlicher Radsportler und bestreitet seit Jahren regelmäßig 24-Stunden-Rennen. Auch dieses Jahr hatte er sich schon auf das nächste Rennen vorbereitet – und dann kam Corona.

Wie so viele andere Termine und Veranstaltungen wurden auch die anstehenden Radrennen abgesagt. All die Trainingsarbeit sollte aber nicht umsonst sein und so kam Müller auf die Idee, in den Illerauen um Buxheim einfach allein ein 24-Stunden-Rennen zu fahren. Statt Konkurrenten fährt er diesmal gegen die Zeit: In 24 Stunden will er 500 Kilometer auf dem Mountainbike zurücklegen. Seine bisherige Bestleistung liegt bei 461 Kilometern.

Wie schon zuvor radelt der Buxheimer auch diesmal wieder für den guten Zweck: Er ist nämlich Mitglied beim Verein Radeln und helfen e.V., der mit seinen Aktionen regelmäßig verschiedene Projekte für kranke, behinderte und hilfsbedürftige Kinder unterstützt. Dieses Jahr gebe es wegen der Einschränkungen jedoch keine großen Spendenaktionen, erklärt Müller. Für ihn sei es deshalb umso wichtiger, andere Wege zu finden, um Geld für Hilfsprojekte zu sammeln. Wer ihn dabei unterstützen möchte, kann dies auch schon im Vorfeld auf der Webseite von Radeln und helfen tun.

Los geht es am Samstag, 23. Mai. Sollte das Wetter nicht mitspielen, will Müller sein 24-stündiges Solorennen auf das folgende Wochenende vom 30. Mai verschieben. Damit auch alles seine Richtigkeit hat, habe er diese etwas ungewöhnliche Nutzung der öffentlichen Straßen und Wanderwege im Vorfeld bereits mit der zuständigen Behörde und dem örtlichen Jäger abgestimmt. (am)

Spenden:

Im Internet unterwww.radelnundhelfen.de/de/aktionen/melchior-24h-nonstop-mtb-at-home.html?radeln-und-helfen-e-ad

oder per Überweisung an an das Spendenkonto von Radeln und helfen e.V. 

Kontonummer: 1886550 

BLZ: 710 610 09 

Institut: VR meine Raiffeisenbank eG 

IBAN: DE45710610090001886550 

BIC: GENODEF1AOE 

Verwendungszweck: Melchior Müller

Auch interessant

Meistgelesen

Indians erhalten Oberliga-Zulassung
Indians erhalten Oberliga-Zulassung

Kommentare