Shogun Memmingen auf der Bayerischen Meisterschaft

Herausragende Ergebnisse erzielt

+
Tolle Erfolge feierte das Karate Shogun Memmingen auf der Bayerischen Meisterschaft der Jugend, Junioren, U21 und Leistungsklasse in Waldkraiburg.

Waldkraiburg - Auf der Bayerischen Meisterschaft der Jugend, Junioren, U21 und Leistungsklasse in Waldkraiburg maßen sich Kämpfer von insgesamt 511 Vereinen in Bayern. Die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften standen hier im Vordergrund. Der Verein Shogun Memmingen überzeugte auf dieser Meisterschaft in Kumite (Freikampf) und feierte tolle Erfolge.

So konnte sich Meryem Yildirim in der Gewichtsklasse +68Kg der Leistungsklasse über die Vorrunden bis ins Finale vorkämpfen und holte sich nach einem spannenden Finalkampf zum zweiten Mal in Folge den Bayerischen Meistertitel. Ebenfalls erkämpfte sie sich mit dem Damen Team Bayern Süd die Goldmedaille in der Leistungsklasse und konnte somit zufrieden mit zwei Mal Gold nach Hause gehen. Der nächste Hoffnungsträger vom Shogun Memmingen war Abdülkadir Basaran, welcher sich ebenfalls zwei Mal Gold erkämpfte. Die erste Medaille holte sich der Memminger in seiner Gewichtsklasse -84Kg der Leistungsklasse, wo er sich souverän im Finale den Titel sichertet und mit dem Herren-Team Traunreut konnte Abdülkadir einen zweiten Bayerischen Meistertitel an diesem Tag erkämpfen. Daniel Stepa verlor die erste Runde nur knapp gegen den erfahrenen David Jobst in der Gewichtsklasse Leistungsklasse -75Kg. Nachdem David Jobst sich wie erwartet in das Finale vorgekämpft hat, hatte Daniel Stepa in der Trostrunde die Chance, sein Können nochmals unter Beweis zu stellen. Was er auch tat und sich somit über zwei weitere Kämpfe den dritten Platz erkämpfen konnte. Ebenfalls holte sich Daniel auch Bronze in der Kategorie U21 -75Kg und kam somit mit zwei Medaillen zurück nach Memmingen. Auch Berke Sayin zeigte viel Mut an seiner ersten Bayerischen Meisterschaft und verlor im kleinen Finale um Platz drei. Somit erreichte er einen fünften Platz in der Kategorie +84Kg Leistungsklasse. Das Junioren-Team, bestehend aus Arif Vural, Joshua Hammerstein, Ekrem Baysal und Matteo Aloisio holte sich die Bronzemedaille für den Shogun Memmingen. Im Einzel Junioren überzeugte vor allem Matteo Aloisio in der Gewichtsklasse -52Kg, der sich erst im Finale geschlagen geben musste und somit den Bayerischen Vizemeister Titel 2018 trägt. Joshua Hammerstein Jugend -52Kg, Arif Vural Jugend -67Kg und Ekrem Baysal Junioren +76Kg erkämpften sich in ihrer Kategorie jeweils Bronze im Einzel. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

SV Ochsenhausen veranstaltet Floorball-Weihnachtsturnier
SV Ochsenhausen veranstaltet Floorball-Weihnachtsturnier

Kommentare