Nikolausfeier bei der TVM-Turnabteilung

Nikolaus besucht kleine Turner

+
Die kleinen Turnerinnen und Turner des TV Memmingen zeigten Sankt Nikolaus was sie bereits alles gelernt hatten.

Memmingen: Alle Jahre wieder - und doch in jedem Jahr eine neue Überraschung bieten die Kinder der TVM-Turnabteilung dem Nikolaus und seinem Knecht Ruprecht, der es sich nicht nehmen ließ, auch dieses Jahr wieder in der Theodor-Heuss-Turnhalle vorbei zu schauen.

Ob Biene Maja, Heide, Pippi Langstrumpf oder Wicky, die Kinder aller Altersgruppen von zwei bis zehn Jahren zeigten wunderbar, wie solcher Lieder in den Turnstunden tatkräftig umgesetzt werden. Rosarote Panther schlichen und sprangen, Schlümpfe rockten die Halle auf zwei Beinen oder dem Einrad und Rudolph mit der roten Nase zeigte auf vielfältige Weise, dass er sich auch in der Turnhalle gut zu bewegen weiß. Knecht Ruprecht versuchte, mit den Kindern mitzuhalten, musste sich dann aber eingestehen, dass es doch viel Übung braucht, so tolle Vorführungen auf, an und mit den Turngeräten zu gestalten. Er versprach dem St. Nikolaus, bis zum nächsten Jahr kräftig zu üben. Nach einer kurzweiligen guten Stunde verabschiedeten sich die beiden, nicht ohne einen großen Wagen voller gut gefüllter Gabensäckchen dazulassen. Die Kinder bedankten sich mit dem Nikolauslied. (MK)

Auch interessant

Kommentare