Alle Infos zur Übertragung

Darts-WM 2020: So sehen Sie das Finale heute live im TV und Live-Stream

Die Darts-WM 2020 startete am 13. Dezember 2019. Hier finden Sie alle Infos zur Übertragung heute live im TV und im Live-Stream.

  • Die Darts-WM 2020 findet vom 13. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 statt.
  • Schauplatz ist der Alexandra Palace, auch „Ally Pally“ genannt, in London.
  • Als Favorit gilt der Titelverteidiger und dreifache Weltmeister Michael van Gerwen.

London - Die Weltmeisterschaft der Professional Darts Corporation (PDC) findet vom 13. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 im Alexandra Palace, London, statt. Die PDC Darts-WM wird zum 27. Mal ausgetragen. Insgesamt nehmen 96 Teilnehmer aus 28 Ländern an dem Turnier teil, darunter auch zwei Frauen. Für die zweite Runde gesetzt sind die besten 32 Spieler der Order of Merit, der inoffiziellen Darts-Weltrangliste.

Finale der Darts-WM 2020: Heute live auf Sport1

Wie bei der Darts-WM im Vorjahr wird an 16 Tagen in 28 Sessions gespielt. Nur an Heiligabend, dem ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag sowie an Silvester fliegen keine Pfeile. Das große Finale um die „Sid Waddell Trophy“ findet am 1. Januar um 20 Uhr statt und wird auf Sport1 übertragen.

Die Session 1 startet am Freitag, den 13. Dezember um 20 Uhr. Die Begegnungen der 1. und 2. Runde sind bis einschließlich Samstag, den 21. Dezember angesetzt. Am Sonntag, den 22. Dezember, startet die 3. Runde der Darts-WM. Das Darts-WM-Achtelfinale findet am 27. und 28. Dezember statt. Das Viertelfinale ist für den 29. Dezember, das Halbfinale für den 30. Dezember terminiert.

Einen ausführlichen Spielplan und Turnierbaum zur Darts-WM 2020 mit allen Terminen und Uhrzeiten haben wir für Sie in einem separaten Artikel zusammengestellt.

Der Modus der PDC Darts-WM 2020

Drei gewonnene Legs - also 501 Punkte - ergeben einen Satz. In die nächste Runde zieht ein, wer zuerst drei Sätze (Best of 5) gewinnt. In der dritten Runde und im Achtelfinale werden vier Satzgewinne (Best of 7) benötigt, im Viertelfinale fünf (Best of 9). Im Halbfinale und Finale steigt der Umfang um jeweils einen weiteren Gewinnsatz. Das Halbfinale wird mit sechs gewonnenen Durchgängen entschieden (Best of 11). Weltmeister wird, wer im Finale sieben Sätze (Best of 13) holt.

Besonderheit: In jedem Match muss der entscheidende Satz mit zwei Legs Vorsprung gewonnen werden. Erst beim Stand von 5:5 wird ein letztes Entscheidungs-Leg gespielt.

Die Preisgelder der PDC Darts-WM 2020

Die PDC schüttet wie 2019 2,5 Millionen Pfund aus. Erstmals seit sechs Jahren steigt das Preisgeld somit nicht an. Die einzelnen Preisgelder im Überblick:

  • Gewinner: 500.000 Pfund
  • Zweitplatzierter: 200.000 Pfund
  • Halbfinalist: 100.000 Pfund
  • Viertelfinalist: 50.000 Pfund
  • Verlierer der vierten Runde: 35.000 Pfund
  • Verlierer der dritten Runde: 25.000 Pfund
  • Verlierer der zweiten Runde: 15.000 Pfund
  • Verlierer der ersten Runde: 7.500 Pfund

Die Favoriten der PDC Darts-WM 2020

Die diesjährige Darts-WM steht ganz im Zeichen des Duells zwischen Michael van Gerwen aus den Niederlanden und dem Waliser Gerwyn Price. Van Gerwen gilt als Favorit, denn er ist jahrelanger Seriensieger, dreifacher Weltmeister und seit nunmehr fast sechs Jahren die Nummer eins der Welt.

Price konnte bisher noch keine Weltmeisterschaft für sich entscheiden. Doch die aktuelle Formkurve spricht für ihn: Im November beim Grand Slam of Darts besiegte er im Halbfinale erstmals den großen Rivalen Michael van Gerwen. Bei der Darts WM 2020 ist ein Duell der beiden erst im Finale möglich. Ebenfalls im Mittelpunkt steht der fünfmalige Weltmeister Raymond van Barneveld aus den Niederlanden. Er hat angekündigt, seine Karriere nach der WM zu beenden und möchte deshalb noch einmal groß auftrumpfen.

Darts-WM 2020: Die deutschen Teilnehmer

Die deutschen Hoffnungen bei der Darts-WM ruhen auf den Schultern von Max Hopp, Gabriel Clemens und Debütant Nico Kurz. Sie gelten jedoch als Außenseiter, der erste WM-Achtelfinaleinzug eines Deutschen wäre für das Trio ein großer Erfolg.

Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie die Darts-WM 2020 ab Freitag, 13. Dezember, live im TV und im Live-Stream sehen können - hier gibt‘s alle Infos zur Übertragung.

Darts-WM 2020: Finale heute live im TV und im Live-Stream von Sport1

PDC Darts-WM 2020: Finale heute im Live-Stream bei DAZN

  • DAZN zeigt alle Spiele der Darts-WM live.
  • Kommentiert werden die Partien von Elmar Paulke.
  • Der Online-Streamingdienst kostet 11,99 Euro im Monat beziehungsweise 119,99 Euro im Jahr. Der erste Monat ist für Neukunden gratis.
  • Apps: DAZN im Google Play Store (Android), DAZN bei iTunes (iOS)

Hinweis: Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Nutzen Sie daher beim Streamen eine stabile WLAN-Verbindung, andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Sie surfen dann für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet. Im schlimmsten Fall könnten sogar zusätzliche Kosten entstehen.

Quelle: tz

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Bockwoldt

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Losglück für Zverev und Kerber - Struff gegen Djokovic
Losglück für Zverev und Kerber - Struff gegen Djokovic
Verletzt, formschwach - Skispringer-Quartett voller Sorgen
Verletzt, formschwach - Skispringer-Quartett voller Sorgen
Dritter Triumph für Sainz bei Rallye Dakar
Dritter Triumph für Sainz bei Rallye Dakar
Frecher Kastening steht für Aufschwung im DHB-Team
Frecher Kastening steht für Aufschwung im DHB-Team

Kommentare