Nippelgate

Nippel-Blitzer von Madonnas Tochter auf Party in New York

+
Lourdes Leon, Tochter von Superstar Madonna, sorgt mit Nippel und Achselbehaarung für einen Skandal in New York.

Lourdes Leon, die Tochter von Madonna, sorgte bei einem Auftritt in New York mit Nippel und Achselbehaarung für einen Skandal

New York - Oh la la...tritt da etwa jemand in die Fußstapfen seiner berühmten Mutter? Lourdes Leon (22), Tochter von Superstar Madonna (60) und Fitnesstrainer Carlos Leon (52), provozierte bei einem Event der Modezeitschrift Vogue in New York mit nackten Tatsachen und einem Detail, das heutzutage viele Frauen und Männer weltweit als abstoßend empfinden.

Schön und selbstbewusst: Lourdes Leon. Die Tochter von Madonna kümmert es wenig, was andere von ihr denken. 

Frech und frei: Lourdes Leon lässt Nippel durchblitzen

Auf dem roten Teppich erschien Lourdes Leon in einem ziemlich weißen und ziemlich eigenartigen Kleid aus scheinbar wild um den Körper gewickelten Stoffbahnen des New Yorker Fashionlabels Luar, das obendrein auch noch ziemlich transparent war. Zumindest im Dekolleté-Bereich. Unter dem Blitzlichtgewitter der Fotografen passierte so dann, was passieren musste: freier Blick für Alle auf Lourdes‘ Nippel. Oder besser gesagt auf einen davon. Die andere Brustwarze blieb von einer blickdichten Lage Stoff verhüllt. 

Im prüden Amerika, wo Medien selbst auf Gemälden großer Künstler zu sehende Brustwarzen unkenntlich machen, ein absoluter Skandal.

Lourdes Leon - zufälliger Nippel-Alarm oder kalkulierte Provokation?

Zufall oder gewollt?  Im Falle von Lourdes Leon kann man davon ausgehen, dass der Nippel-Blitzer von der Schauspiel-Studentin bei der Wahl ihres Kleides zumindest mit einkalkuliert wurde.

Als Tochter von Madonna, deren beispiellose Karriere auch auf dem Prinzip „Sex sells“ beruht, dürfte Lourdes wissen, dass Brustwarzen Schlagzeilen machen können. Keine andere Sängerin hat ihren Busen so offensiv zur Schau getragen wie ihre Mutter. Auch dass Blitzlicht und Chiffon sich nicht vertragen, dürfte Lourdes geläufig sein - Mama hat‘s in schicken Designerfummeln schließlich tausendfach vorgemacht. 

Lourdes Leon: haariges Fashion-Statement

Doch damit nicht genug der Aufregung. Denn, auf die Nippel-Provokation folgte der Achsel-Schocker. Als Lourdes Leon beim Posieren für die Fotografen ihren linken Arm hob, zeigte sie der Welt, dass sie schon länger nicht mehr zum Rasierer gegriffen hatte und präsentierte selbstbewusst ihre Achselbehaarung. Und auch an den Beinen trug sie Haar. Das Lourdes es lieber natürlich mag ist Madonna-Fans schon länger bekannt. 

So postete Madonna zu Beginn dieses Jahres ein gemeinsames Foto mit ihrer Tochter, auf dem diese ihre Achselhöhlen demonstrativ in Richtung Kamera drückt - Busch inklusive. Ob das nun als feministisches Statement gedacht war oder doch eher die pure Lust an der medialen Provokation den Ausschlag für diese Pose gab, bleibt fraglich. Der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm. Auch Mama Madonna sorgte vor Kurzem für Schlagzeilen. Die Pop-Ikone braucht zum Parken offenbar sehr viel Platz - und hat damit in ihrer Wahlheimat Lissabon gehörig für Empörung gesorgt.

Sven Barthel

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Peinliche Foto-Panne eines Stars: Finden Sie den Fehler auf diesem Foto?
Peinliche Foto-Panne eines Stars: Finden Sie den Fehler auf diesem Foto?
Helene Fischer: Was sie über ihren Alkohol-Konsum und Freund Thomas Seitel sagt
Helene Fischer: Was sie über ihren Alkohol-Konsum und Freund Thomas Seitel sagt
Prinz William und Kate: Die Herzogin soll mit Zwillingen schwanger sein - Insider enthüllt Details
Prinz William und Kate: Die Herzogin soll mit Zwillingen schwanger sein - Insider enthüllt Details
GZSZ-Star lässt sich von gleich zwei Männern an Oberweite greifen - „Wie erniedrigend“
GZSZ-Star lässt sich von gleich zwei Männern an Oberweite greifen - „Wie erniedrigend“

Kommentare