Kosmetik-Tipp

So hält Lidschatten länger

+
Vor dem Auftragen von Lidschatten sollte man die Augenpartie grundieren. Dann hält die Farbe länger. Foto: Christin Klose

Schwitzen im Sommer, fettige Haut - da hält Lidschatten nicht immer so, wie es gewünscht ist. Experten geben Tipps, wie sich das Lid für das Schminken vorbereiten lässt.

Darmstadt (dpa/tmn) - Gerade fettige Haut um das Auge oder Schlupflider sorgen dafür, dass der Lidschatten nicht lange hält. Auch starkes Schwitzen im Sommer oder Kontakt zum Wasser lassen die Farbe verwischen.

Dem lässt sich vorbeugen, indem man vor dem Schminken Cremereste vom Lid abwischt und Gesichtspuder aufträgt, so dass die Hautpartie frei von Fett ist, erläutert das Portal Haut.de. Auch etwas Teintgrundierung unter dem Lidschatten erhöht die Haltbarkeit, alternativ finden sich spezielle Fixierprodukte im Handel.

Das Portal "Haut.de" kooperiert mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie.

Informationen von Haut.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sylvie Meis in heißem Bikini - „Baywatch ist nichts dagegen“
Sylvie Meis in heißem Bikini - „Baywatch ist nichts dagegen“
Helene Fischer und Thomas Seitel: „Ein Baby ist ...“ - Jetzt packt sein Papa zur Beziehung aus
Helene Fischer und Thomas Seitel: „Ein Baby ist ...“ - Jetzt packt sein Papa zur Beziehung aus
Nach Skandal um Sohn - Queen Elisabeth II. plant angeblich ihren Rücktritt 
Nach Skandal um Sohn - Queen Elisabeth II. plant angeblich ihren Rücktritt 
Inka Bause mit irritierender Aussage in TV-Show: „Helene Fischer hat es von mir“
Inka Bause mit irritierender Aussage in TV-Show: „Helene Fischer hat es von mir“

Kommentare