Kuriose Präsente

Spanische Königsfamilie: Diese Geschenke gab es letztes Jahr für Letizia, Felipe & Co.

Die spanische Königsfamilie steht festlich gekleidet nebeneinander.
+
Für die spanischen Royals gab es 2020 so einige eigenartige Geschenke.

Das spanische Königshaus hat eine neue Liste veröffentlicht, aus der hervorgeht, welche Präsente die Royals 2020 erhalten haben. Darunter finden sich einige eigenartige Dinge!

Madrid – Seit König Felipe VI. (53) den Thron von seinem Vater Juan Carlos I. (83) übernommen hat, weht im Palacio Real ein anderer Wind. Transparenz, was Finanzen und Geschenke betrifft, sind Felipe und seiner Ehefrau Letizia (48) sehr wichtig. Daher machten sie nun auch wieder öffentlich, wie viele und welche Präsente die spanische Königsfamilie im vergangenen Jahr erhalten hat*.

Insgesamt wurden König Felipe VI. und seiner Familie 2020 246 Geschenke von Gästen oder bei Staatsbesuchen überreicht. Unter anderem durften sie sich über unzählige medizinische Masken, diverse Porzellanteller und mehrere Kleidungsstücke sowie Schals und Krawatten freuen. Zu den verhältnismäßig gewöhnlichen Gaben gesellten sich aber auch ein paar kuriose Highlights. So wurden die Royals mit einem Formel-1-Helm von Fernando Alonso (39), einer Thermoskanne, mehreren Badekappen und einer Kuhglocke beehrt. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Meistgelesen

107 Jahre alt: Älteste eineiige Zwillinge leben in Japan
STARS
107 Jahre alt: Älteste eineiige Zwillinge leben in Japan
107 Jahre alt: Älteste eineiige Zwillinge leben in Japan

Kommentare