Gruppen-Schlägerei 

Brutale Attacke: Junge Männer von zehn Jugendlichen verprügelt

+
Die Polizei sucht nach einer Gruppe Jugendlichen, die zwei junge Männer verprügelt haben (Symbolfoto).

Gruppen-Schlägerei in Bielefeld: Etwa zehn Jugendliche schlugen und traten am Radrennbahnweg auf zwei junge Männer ein. Dabei gingen sie brutal vor.

Bielefeld – Ein junger Mann (19) aus Oerlinghausen hielt sich zusammen mit einem 18-Jährigen Bielefelder am Freitag (12. April) auf dem Kirmesgelände am Radrennbahnweg auf. Plötzlich wurden sie von einem 17-Jährigen angesprochen, wie owl24.de* berichtete.

Dieser erzählte den beiden Männern, dass eine Gruppe in Streit geraten sei. Daraufhin machte sich der 17-Jährige aus dem Staub. Aus heiterem Himmel wurden die Männer dann von einer Gruppe mit zehn Jugendlichen attackiert. Sie schlugen und traten auf ihre Opfer ein. Dabei wurden die beiden Männer am Oberkörper und Kopf schwer verletzt.

Zwei Männer wurden am Redrennbahnweg in Bielefeld von einer Gruppe Jugendlicher verprügelt.

Bielefeld: Zeugin beobachtete die Prügelei

Eine Zeugin konnte die Tat beobachten. Jetzt sucht die Polizei Bielefeld mit folgenden Hinweisen nach den Tätern:

  • Alter der Täter: zwischen 15 und 18 Jahre
  • Zwischen 1.65 und 1.75 Meter groß
  • Einer hatte eine dunkle Hautfarbe,  ein anderer sah osteuropäisch aus und die weiteren Gesuchten hatten ein südländisches Aussehen
  • Einer trug eine weiße Bomberjacke, eine schwarze Hose und eine Cappie

Hinweise zu der Tätergruppe nimmt die Polizei Bielefeld unter der Rufnummer 0521-54 50 entgegen.

Erst vor Kurzem stach in Bielefeld eine Frau auf ihren Ehemann ein. Außerdem wurde ein Radfahrer in Bielefeld schwer verletzt, wie owl24.de* berichtete.

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizei blickt in Auto - Beamte trauen ihren Augen nicht
Polizei blickt in Auto - Beamte trauen ihren Augen nicht
18-Jährige tötet ihre beste Freundin für neun Millionen Dollar
18-Jährige tötet ihre beste Freundin für neun Millionen Dollar
Polizist knipst Selfie mit „verdächtiger“ Schildkröte
Polizist knipst Selfie mit „verdächtiger“ Schildkröte
Kleinflugzeug stürzt auf Traum-Insel ab: Neun Tote
Kleinflugzeug stürzt auf Traum-Insel ab: Neun Tote

Kommentare