In Adlerpose

Biker fährt für privates Fotoshooting freihändig - dann kommt die Polizei 

+
Das Posen wurde einem Biker zum Verhängnis / Symbolbild 

Die Polizei hat einen Biker aus dem Verkehr gefischt, der für ein privates Videoshooting freihändig und stehend fuhr. 

Meinerzhagen/Herscheid  - Erst machte er den stolzen Adler, dann ein dummes Gesicht: Ein Biker aus Hemer fuhr für ein privates Videoshooting freihändig und stehend auf der Motorrad-Paradestrecke an der Nordhelle und wurde so zum Depp des Tages. Denn auch die Polizei schaute zu. Wie diese kuriose Geschichte weiterging lesen Sie auf *www.come-on.de.

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

Attacke in Utrecht Terror? Wende nach Schüssen in Tram - Verdächtiges Schreiben gefunden
Attacke in Utrecht Terror? Wende nach Schüssen in Tram - Verdächtiges Schreiben gefunden
Wetter in Deutschland: Hoch „Hannelore“ bringt Sommer-Temperaturen - Experte warnt dennoch
Wetter in Deutschland: Hoch „Hannelore“ bringt Sommer-Temperaturen - Experte warnt dennoch
Das Werk eines Tierhassers? Toter Kater und kranke Katze in Wald gefunden!
Das Werk eines Tierhassers? Toter Kater und kranke Katze in Wald gefunden!
Vermisste Rebecca: Kritik an Hunde-Suchaktion der Polizei - „Das sehe ich sehr kritisch“  
Vermisste Rebecca: Kritik an Hunde-Suchaktion der Polizei - „Das sehe ich sehr kritisch“  

Kommentare