Unglück bei Rotenburg nahe Bremen

VW Golf kracht bei Unfall in Traktor - Auto schleudert mit Wucht gegen Baum

+
Ein VW Golf schleuderte bei einem Unfall mit einem Traktor auf der Bundesstraße B71 bei Rotenburg nahe Bremen gegen einen Baum.

Beim schweren Unfall bei Rotenburg nahe Bremen schleuderte ein VW Golf gegen einen Baum. Zuvor prallte das Auto gegen einen Traktor. Der Fahrer schwebt in Lebensgefahr.

  • Ein schwerer Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße B71 zwischen Hemsbünde und Rotenburg bei Bremen
  • Ein Autofahrer krachte bei dem Unfall mit seinem VW Golf gegen einen Traktor und prallte gegen einen Baum
  • Die Einsatzkräfte fanden ein schreckliches Bild auf der Bundesstraße B71 bei Rotenburg nahe Bremen vor

Rotenburg - Die Spuren sprechen für die Ermittler eine eindeutige Sprache: ein Autofahrer war hier definitiv zu schnell unterwegs - und bezahlte bei dem schweren Unfall fast mit seinem Leben. Das berichtet nordbuzz.de*.

Ein Autofahrer aus der Samtgemeinde Bothel, 32 Jahre alt, war am Dienstag am frühen Morgen gegen 4.45 Uhr mit seinem VW Golf unterwegs. Der Mann fuhr in Richtung Hemsbünde bei Bremen. Dafür nahm der Autofahrer die Bundesstraße 71 von Rotenburg kommend.

Rotenburg bei Bremen: VW Golf rammt bei Unfall Traktor auf Bundesstraße B71

Plötzlich tauchte vor dem VW Golf ein Traktor auf. Da der Autofahrer nach Angaben der Polizei Rotenburg mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein musste, konnte der 32-Jährige wohl nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Unglück!

Der VW Golf krachte mit voller Wucht gegen die Zugmaschine des 50-jährigen Fahrers aus Hemsbünde. Durch den heftigen Aufprall schleuderte das Auto über beide Fahrspuren und prallte gegen einen Baum neben der Bundesstraße B71. Dort kam der VW Golf nach dem schweren Unfall zum Erliegen. Der Traktor wurde bei dem Unfall in den rechten Seitenraum geschoben.

Ein weiterer schrecklicher Unfall mit einer Familie im VW Polo ereignete sich ebenfalls bei Rotenburg nahe Bremen, wie nordbuzz.de berichtet.

Rotenburg bei Bremen: Autofahrer nach Unfall mit VW Golf in Lebensgefahr

Der Fahrer vom VW Golf, in seinem Wrack eingeklemmt, zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu. Sogar lebensgefährliche, wie die Polizei Rotenburg berichtet. Einsatzkräfte der angerückten Feuerwehr befreiten den schwerverletzten Mann aus seinem völlig zerstörten Auto.

Sanitäter fuhren den verunglückten Autofahrer mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus, das Rothenburger Diakonieklinikum.

Unfall bei Rotenburg nahe Bremen: Polizei sperrt Bundesstraße B71

Nach dem schweren Unfall bei Rotenburg nahe Bremen musste die Bundesstraße B71 für die Rettungs- und Bergungsarbeiten mehrere Stunden gesperrt werden. Die Polizei Rotenburg schätzt den Sachschaden auf über zwanzigtausend Euro.

Ebenfalls zu einem schlimmen Unfall kam es in Cloppenburg nahe Bremen zwischen einem Motorrad und einem VW Golf, der Biker kam dabei ums Leben. Das berichtet nordbuzz.de. Auf der Autobahn A1 bei Bremen ist ein Lkw zwischen Cloppenburg und Vechta bei einem Unfall außer Kontrolle geraten, wie nordbuzz.de berichtet.

Der Traktor vom Unfall auf der Bundesstraße B71 bei Rotenburg nahe Bremen.

Ein 20-jähriger Fahranfänger verunglückte im Landkreis Rotenburg bei Bremen, dabei hätte ihn ein Detail vor dem Auto-Unfall retten können. Dagegen krachte ein Mann mit seinem Auto im Landkreis Rotenburg bei Bremen frontal an einen Baum - es folgte traurige Gewissheit.

heu

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Spektakulärer Feuerball über Deutschland: Kitesurfer filmt zufällig und traut seinen Augen kaum
Spektakulärer Feuerball über Deutschland: Kitesurfer filmt zufällig und traut seinen Augen kaum
Mädchen (13) wochenlang vermisst: Es ist nicht das erste Mal
Mädchen (13) wochenlang vermisst: Es ist nicht das erste Mal
Hauseigentümer erschießt drei Teenager in seinem Vorgarten
Hauseigentümer erschießt drei Teenager in seinem Vorgarten
Unglaubliche Aufnahmen: Leichen bewegen sich noch ein Jahr nach dem Tod 
Unglaubliche Aufnahmen: Leichen bewegen sich noch ein Jahr nach dem Tod 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion