Kultkneipe Zappbar

Miese Google-Bewertung: Frankfurter Wirt setzt "Kopfgeld" aus

+
Zappbar-Wirt wettert gegen anonyme Google-Bewertung

Zappbar-Wirt im Frankfurter Nordend ärgert sich so sehr über schlechte Google-Bewertungen, dass er jetzt handelt: Er hat ein "Kopfgeld" auf anonymen Verfasser ausgesetzt.

Frankfurt - Die Zappbar im Nordend ist ein echtes Original und seit Jahrzehnten ein fester Szene-Bestandteil des beliebten Frankfurter Stadtteils. Und auch die Google-Bewertungen der urigen Kneipe sind durchweg positiv. Nur ein Verfasser tanzt aus der Reihe - doch der hat die Rechnung wortwörtlich ohne den Wirt gemacht.

Anonymer Verfasser bewertet Frankfurter Zappbar als ausländerfeindlich

„Leicht rechte Bar, homophob, ausländerfeindlich ... schlechter Serivce ... Kein Original“, so hart geht ein Google-Nutzer unter dem Namen „Lou Kel“ mit der Zappbar ins Gericht. Nur einen von fünf möglichen Sternen gibt er Wirt Ralph Göllner und seiner Zappbar. Doch das lässt das Nordendler Urgestein nicht auf sich sitzen und reagiert prompt, wie hessenschau.de berichtet. 

Frankfurter Wirt setzt Kopfgeld auf anonymen Verfasser aus.

Göllner verspricht 250 Euro „Kopfgeld“ der Person, die ihm Anschrift und Namen der schlechten Bewertung nennt. Denn für den Wirt sei die Bewertung eine „geschäftsschädigende Verleumdung“, schreibt er weiter. Gegenüber dem Hessischen Rundfunk findet er noch drastischere Worte: „Wenn ich den Namen des Typen rauskriege, werde ich den anzeigen.“

Wirt der Zappbar im Nordend ist extrem genervt

Seit 15 Jahren besitze er die Musik- und Raucherkneipe, 88 Rezensionen habe seine Bar, die meisten seien positiv. Göllner gehe „das extrem auf die Nerven.“ Vor allem ärgert sich der Kneipier, dass ihm Ausländerfeindlichkeit und Homophobie unterstellt werden - das Gegenteil sei der Fall. 

Auch bei Google ist der Wirt schon aktiv geworden und hat die Löschung der Bewertung beantragt. Laut hr hat Göllner bislang noch keine Antwort erhalten.

(ror)  

Diese Artikel auf fnp.de* könnten Sie auch interessieren:

BMW rast in Aral-Tankstelle in Bad Vilbel: Spektakuläres Video zeigt den Unfall

In Bad Vilbel ist ein BMW in eine Tankstelle gerast und hat drei Zapfsäulen mitgenommen. Im Internet geht ein Video des Unfall herum.

Fassadenteile stürzen auf Kurt-Schumacher-Straße: langfristige Konsequenzen für Radler

Weil Teile der Fassade des

AOK-Gebäudes auf die Kurt-Schumacher-Straße

gestürzt waren, ist aktuell die Hauptverkehrsverbindung in den Norden gesperrt.

Drama um Giraffe Hatari: Nach Obduktion steht die Todesursache fest

Drama im Frankfurter Zoo: Die 20-jährige Giraffe Hatari liegt morgens in der Anlage. Wenig später stirbt das Tier. Nach der vorgenommenen Obduktion steht die Todesursache nun fest.

fnp.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

Tief „Axel“ sorgt weiter für Wetter-Chaos in Deutschland - Decke in Klinik eingestürzt
Tief „Axel“ sorgt weiter für Wetter-Chaos in Deutschland - Decke in Klinik eingestürzt
400 Tinder-Matches in einer Stunde - doch dieses Mädchen wird wohl nie einen Verehrer treffen ...
400 Tinder-Matches in einer Stunde - doch dieses Mädchen wird wohl nie einen Verehrer treffen ...
Wer macht so etwas? Katze getötet und dann so auf Gehweg platziert
Wer macht so etwas? Katze getötet und dann so auf Gehweg platziert
Schreckliche VW-Unfälle! Junge Männer sofort tot - Bilder des Grauens
Schreckliche VW-Unfälle! Junge Männer sofort tot - Bilder des Grauens

Kommentare