Protest gegen Agrarpolitik

Heftiger Protest: Hunderte Bauern ziehen mit Traktoren vor den Stuttgarter Landtag

Teilnehmer einer Demonstration von Bauern stehen in der Innenstadt vor Traktoren.
+
Beim Bauernprotest vor dem Stuttgarter Landtag sorgten hunderte Traktoren und zahlreiche Bauern für Verkehrsbehinderungen.

Bauernprotest in Stuttgart: Hunderte Bauern machen ihrem Ärger über die Agrarpolitik Luft - mit ihren Traktoren sorgen sie am Freitag für Staus in der Stadt.

Stuttgart - Wo normalerweise Berufsverkehr herrscht, legten Traktoren am Freitag alles lahm: In der Stuttgarter Innenstadt versammelten sich Landwirte aus ganz Baden-Württemberg zum Protest. Vor dem Landtag machten sie ihrem Ärger gegen die Agrarpolitik Luft und fordern gerechte und einheitliche Standards für Lebensmittel aus dem In- und Ausland. Während der Landesbauernverband die Proteste nicht unterstütze, stellte sich ein Politiker auf die Seite der Bauern. Wie BW24* berichtete, ziehen hunderte Bauern mit Traktoren vor den Stuttgarter Landtag.

Es gibt nicht nur Staus in Stuttgart: Sehenswürdigkeiten und andere wissenswerte Fakten hat die Landeshauptstadt ebenfalls zu bieten. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.Media.

Auch interessant

Meistgelesen

Wetter: Winter kommt am Wochenende zurück
Wetter: Winter kommt am Wochenende zurück
Corona: Bayern lockert Regelung für Geimpfte - München-Inzidenz klettert weiter, Stadt verkündet neue Kita-Regeln
Corona: Bayern lockert Regelung für Geimpfte - München-Inzidenz klettert weiter, Stadt verkündet neue Kita-Regeln
Corona in Bayern: Inzidenz in München sinkt leicht - OB Reiter äußert sich zur EM 2021
Corona in Bayern: Inzidenz in München sinkt leicht - OB Reiter äußert sich zur EM 2021
RKI meldet 11.437 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
RKI meldet 11.437 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter

Kommentare