Bei Renovierungsarbeiten

Mercedes-Autohaus eingestürzt - 20 Arbeiter von Trümmern verschüttet

Bei Renovierungsarbeiten eines Mercedes-Autohaus in Shanghai sind 20 Menschen verschüttet worden. Es wird weiterhin nach Überlebenden gesucht.  

Shanghai - Bei einem Einsturz auf einer Baustelle in Shanghai sind mindestens 20 Arbeiter von Trümmern eingeschlossen worden. Elf von ihnen konnten nach kurzer Zeit gerettet werden, wie die Rettungskräfte in der ostchinesischen Metropole am Donnerstag mitteilten. 

Das Unglück ereignete sich demnach im Stadtteil Changning, wo nach Behördenangaben bei Renovierungsarbeiten eines Mercedes-Autohauses das Obergeschoss teilweise einstürzte. Feuerwehrleute suchten nach Überlebenden. Die Ursache des Unglücks blieb zunächst unklar.

Rubriklistenbild: © dpa / Sebastian Gollnow

Auch interessant

Meistgelesen

Peinliche Hochzeits-Panne: Brautjungfern vermasseln Überraschung für Bräutigam
Peinliche Hochzeits-Panne: Brautjungfern vermasseln Überraschung für Bräutigam
Sehen Sie das Detail auf diesem Foto? Viele feiern es als „bestes ever“
Sehen Sie das Detail auf diesem Foto? Viele feiern es als „bestes ever“
Party-Foto wirkt nicht sehr spektakulär - aber es zeigt auch einen peinlichen Moment auf Treppe
Party-Foto wirkt nicht sehr spektakulär - aber es zeigt auch einen peinlichen Moment auf Treppe
Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend
Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Kommentare