Kurioser Vorfall

Frau gerät in Polizei-Kontrolle - und holt plötzlich Unfassbares aus ihrer Hose

+
Aus ihrer Hose zog die kontrollierte Frau etwas Unglaubliches.

Es begann wie eine alltägliche Polizeikontrolle. Bis sich die Beifahrerin eines Wagens in ihre Hose griff und Unfassbares herauszog.

Miami - Sie überfuhren ein Stoppschild und wurden dabei prompt von der Polizei erwischt. Doch das war noch das geringste Problem eines Mannes und einer Frau aus den USA, nachdem sie von den Beamten kontrolliert worden waren.

Was war geschehen? Im Charlotte County (US-Bundesstaat Florida) hielten Polizisten gegen 3.30 Uhr am Morgen ein Auto an, nachdem dessen Fahrer ein Stoppschild einfach ignoriert hatte. Wie miamiherald.com schreibt, verlangten die Beamten nach Führerschein, Fahrzeugschein und Versichertenkarte. Der Fahrer (22) erklärte, er und seine 25 Jahre alte Begleiterin hätten gerade Frösche und Schlangen unter einer Brücke eingesammelt. Doch diese Aktivität kam den Beamten komisch vor - zurecht. Sie untersuchten das Auto und entdeckten in einem Rucksack 41 kleine Schildkröten. 

Kuriose Kontrolle in USA: „Haben Sie noch etwas dabei?“

Doch damit nicht genug, denn dann stellten die Polizisten eine Frage, die Ungeahntes ans Licht bringen sollte. „Haben Sie noch etwas dabei?“, wollten sie wissen - und waren laut yahoo.com schockiert, als sich die Beifahrerin daraufhin in ihre Yoga-Hose griff - und aus ihr einen kleinen, etwa 30 Zentimeter langen Alligator hervor zog. 

Auf der Facebookseite des Polizei-Departments schilderten die Beamten den Vorfall und stellten mehrere Fotos ihres ungewöhnlichen Fundes dazu. 

USA: Frau zieht Alligator aus Hose - und erntet Spott im Netz

Unter diesem Posting sammelten sich in Windeseile unzählige zweideutige Kommentare. „Ist das ein Alligator in Ihrer Hose, oder freuen Sie sich einfach, mich zu sehen?“, schrieben gleich mehrere User. „Wie ist das möglich? Sind Yoga-Hosen nicht eng? Wo zur Hölle hing der Alligator da ab?“, wollte ein anderer Nutzer scherzhaft wissen. Und auch die Polizei erntete Lacher. Als nämlich ein weiterer Kommentator wissen wollte, ob er richtig lese und sie auch 41 Schildkröten dabei gehabt habe, antworteten die Beamten: „Ja - aber nicht in ihrer Hose.“

Für Aufregung sorgte vor wenigen Jahren ebenfalls in Florida ein Riesen-Alligator, der über einen Golfplatz spazierte. Eine schockierende Begegnung mit einem Alligator hatte unterdessen eine Frau. Sie war mit ihrem Hund Gassi, als plötzlich ein Zwei-Meter-Tier zuschnappte. Außerdem machte eine Frau in den USA eine höchst gruselige Entdeckung: Als die Fast-Food-Mitarbeiterin in den Wagen eines Kunden sah, rief sie sofort die Polizei.

Auch interessant

Meistgelesen

18-Jährige tötet ihre beste Freundin für neun Millionen Dollar
18-Jährige tötet ihre beste Freundin für neun Millionen Dollar
Riesiger Asteroid rast am 27. Juni an Erde vorbei - NASA bezeichnet ihn als „gefährlich“
Riesiger Asteroid rast am 27. Juni an Erde vorbei - NASA bezeichnet ihn als „gefährlich“
Polizist knipst Selfie mit „verdächtiger“ Schildkröte
Polizist knipst Selfie mit „verdächtiger“ Schildkröte
Sensationell: Schüler gewinnen aus Schrott reines Gold
Sensationell: Schüler gewinnen aus Schrott reines Gold

Kommentare