Ressortarchiv: WIRTSCHAFT

Verkaufs-Hit in den USA: Porsche Panamera

Verkaufs-Hit in den USA: Porsche Panamera

Stuttgart - Amerikaner stehen auf Porsche: 1.642 Fahrzeuge sind im Oktober verkauft worden. Das entspricht einem Zuwachs um 15 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres, so der Hersteller.
Verkaufs-Hit in den USA: Porsche Panamera
Commerzbank ächzt unter Kreditausfällen

Commerzbank ächzt unter Kreditausfällen

Frankfurt/Main - Die teilverstaatlichte Commerzbank ächzt immer mehr unter Kreditausfällen. Die Risikovorsorge wird höher ausfallen als bisher geplant.
Commerzbank ächzt unter Kreditausfällen
Reisen billiger - TUI senkt Preise

Reisen billiger - TUI senkt Preise

Hannover/Ocho Rios - Reisen wird im kommenden Sommer deutlich billiger. Der Marktführer TUI senkt zur Ankurbelung der schwachen Nachfrage die Preise.
Reisen billiger - TUI senkt Preise
GM-Europachef Forster kritisiert Mutterkonzern

GM-Europachef Forster kritisiert Mutterkonzern

Berlin - GM-Europachef Carl-Peter Forster hat den Mutterkonzern für die Absage des Opel-Verkaufs kritisiert. “So ein plötzlicher Schwenk ist kaum nachzuvollziehen“, sagte Forster laut Medienberichten.
GM-Europachef Forster kritisiert Mutterkonzern
Postbank von CIT-Pleite in Amerika betroffen

Postbank von CIT-Pleite in Amerika betroffen

Bonn - Die Pleite der US-Bank CIT hat auch Auswirkungen auf die Postbank: Fehlgeschlagene Geschäfte haben das Kreditinstitut in einen millionenschweren Verlust gedrückt.
Postbank von CIT-Pleite in Amerika betroffen
Kampf gegen GM: Opel-Mitarbeiter streiken

Kampf gegen GM: Opel-Mitarbeiter streiken

Rüsselsheim - Rund 10.000 Arbeitsplätze will General Motors bei Opel streichen. Dagegen gehen heute die Opelaner in den deutschen Werken auf die Straße.
Kampf gegen GM: Opel-Mitarbeiter streiken
Weitere Milliarden für HRE

Weitere Milliarden für HRE

München - Der Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) unterstützt die krisengeschüttelte Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) mit weiteren Milliardensummen.
Weitere Milliarden für HRE
Rüttgers fordert: Opel-Standorte erhalten

Rüttgers fordert: Opel-Standorte erhalten

Mainz - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) hat General Motors (GM)aufgefordert, alle Opel- Werke in Deutschland zu erhalten.
Rüttgers fordert: Opel-Standorte erhalten
GM will rund 10.000 Arbeitsplätze bei Opel streichen

GM will rund 10.000 Arbeitsplätze bei Opel streichen

Frankfurt/Main -  Opel-Mitarbeiter müssen zittern: General Motors (GM) will rund 10.000 Stellen bei Opel in Europa streichen.
GM will rund 10.000 Arbeitsplätze bei Opel streichen
GM-Chef spricht von großen Einschnitten

GM-Chef spricht von großen Einschnitten

Berlin - Der Europachef von General Motors, Carl-Peter Forster, erwartet bei der Sanierung von Opel massive Einschnitte. Auch ihn habe die Entscheidung gegen den Verkauf überrascht.
GM-Chef spricht von großen Einschnitten
Daimler will 1000 Stellen streichen

Daimler will 1000 Stellen streichen

Stuttgart - Der Autobauer Daimler will bis Ende März 2010 rund 1.000 Stellen bei Mercedes in Deutschland streichen. Vor allem Mitarbeiter über 50 sollen den Konzern verlassen
Daimler will 1000 Stellen streichen
Wie lange sind wir noch Opel?

Wie lange sind wir noch Opel?

Rüsselsheim - “Wir sind Opel“ - fragt sich nur, wie lange noch. Viele Opelaner können ihre knallgelben T-Shirts mit dieser klaren Solidaritätsbekundung zu “ihrer Marke“ möglicherweise bald an den Nagel hängen.
Wie lange sind wir noch Opel?
Die Hauptdarsteller im Opel-Drama

Die Hauptdarsteller im Opel-Drama

Rüsselsheim - Die Hauptdarsteller im Opel-Drama
Die Hauptdarsteller im Opel-Drama
Verhandlungskrimi um Opel: Eine Chronik

Verhandlungskrimi um Opel: Eine Chronik

Hamburg - Der monatelange Verhandlungskrimi um Opel mündete in einen Paukenschlag: Der Mutterkonzern General Motors will die europäische Tochter nun doch behalten. Eine Chronik in Bildern.
Verhandlungskrimi um Opel: Eine Chronik
Creditreform: Weniger überschuldete Bundesbürger

Creditreform: Weniger überschuldete Bundesbürger

Düsseldorf - Die gesunkenen Energiepreise und der vergleichsweise stabile Arbeitsmarkt haben 2009 viele Bundesbürger vor dem Absturz in die Überschuldung bewahrt.
Creditreform: Weniger überschuldete Bundesbürger
Wut und Verzweiflung bei den Mitarbeitern

Wut und Verzweiflung bei den Mitarbeitern

Bochum/Rüsselsheim - Wut und Verzweiflung sind den meisten Opel-Beschäftigten am Mittwoch deutlich ins Gesicht geschrieben. Die unsichere Zukunft ist vor allem für Familienväter belastend.
Wut und Verzweiflung bei den Mitarbeitern
Fragen und Antworten zum gescheiterten Opel-Verkauf

Fragen und Antworten zum gescheiterten Opel-Verkauf

Frankfurt/Main - Das Hin und Her bei Opel wirft für viele einige Fragen auf. Hier sind für Sie die wichtigsten Fakten kurz und knapp zusammengefasst.
Fragen und Antworten zum gescheiterten Opel-Verkauf
Opel: „Stellenabbau oder Insolvenz“

Opel: „Stellenabbau oder Insolvenz“

Frankfurt/Main - Nach der überraschenden Wende im Poker um Opel sieht Experte Wolfgang Meinig radikale Einschnitte auf den Autobauer zukommen. Es gebe zwei Möglichkeiten: Stellenabbau oder Insolvenz
Opel: „Stellenabbau oder Insolvenz“
Ersparnisse der Bürger erholen sich

Ersparnisse der Bürger erholen sich

Frankfurt/Main - Die Ersparnisse der Bundesbürger haben sich von den Folgen der Finanzkrise erholt. Im ersten Halbjahr stiegen die Geldvermögensbestände der privaten Haushalte.
Ersparnisse der Bürger erholen sich
Politiker sind empört über GM-Entscheidung

Politiker sind empört über GM-Entscheidung

Berlin - Die Politik hat empört auf die Entscheidung von General Motors reagiert, die Tochtergesellschaft Opel zu behalten. Den staatlichen Überbrückungskredit zahlt GM aber zurück.
Politiker sind empört über GM-Entscheidung
GM bereit zu Rückzahlung von 1,5 Milliarden Euro

GM bereit zu Rückzahlung von 1,5 Milliarden Euro

Zürich - Der US-Konzern General Motors ist bereit, den staatlichen Kredit von 1,5 Milliarden Euro abzulösen. Das Darlehen wird am 30. November fällig.
GM bereit zu Rückzahlung von 1,5 Milliarden Euro
Opel-Betriebsrat ruft zu Warnstreiks auf

Opel-Betriebsrat ruft zu Warnstreiks auf

Rüsselsheim - Aus Protest gegen den abgesagten Verkauf von Opel rufen Betriebsräte und Gewerkschaften die Opel-Mitarbeiter von diesem Donnerstag an zu Warnstreiks auf.
Opel-Betriebsrat ruft zu Warnstreiks auf
IG Metall traut GM keine Sanierung zu

IG Metall traut GM keine Sanierung zu

Frankfurt/Main - Die IG Metall traut der Opel-Mutter General Motors (GM) keine tragfähige Sanierung des europäischen Autoherstellers zu.
IG Metall traut GM keine Sanierung zu
GM: Opel ist strategischer Firmenteil

GM: Opel ist strategischer Firmenteil

Rüsselsheim - Der US-Mutterkonzern General Motors (GM) sieht seine deutsche Tochter Opel als strategischen Unternehmensteil des Konzerns und hat deshalb entschieden, sie nicht zu verkaufen.
GM: Opel ist strategischer Firmenteil
Das sagen Opelaner in Europa

Das sagen Opelaner in Europa

Rüsselsheim - Die Reaktionen aus den Opel-Standorten in Europa sind höchst unterschiedlich. Die Spanier zeigen sich enttäuscht, die Briten  freuen sich über die GM-Entscheidung.
Das sagen Opelaner in Europa
Überblick: Opel-Werke in Deutschland und Europa

Überblick: Opel-Werke in Deutschland und Europa

Rüsselsheim - In Deutschland und Europa sind insgesamt rund 55.000 Menschen bei Opel beschäftigt. Alle Informationen über die deutschen und die europäischen Opel-Standorte lesen Sie hier.
Überblick: Opel-Werke in Deutschland und Europa
Adidas auch im dritten Quartal auf Talfahrt

Adidas auch im dritten Quartal auf Talfahrt

Herzogenaurach - Europas größter Sportartikelhersteller Adidas hat im dritten Quartal weniger umgesetzt und verdient als im Vorjahr.
Adidas auch im dritten Quartal auf Talfahrt
Brüderle: GM-Entscheidung "völlig inakzeptabel"

Brüderle: GM-Entscheidung "völlig inakzeptabel"

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat mit scharfer Kritik auf die Absage von General Motors an einen Opel- Verkauf reagiert.
Brüderle: GM-Entscheidung "völlig inakzeptabel"
Opel-Betriebsrat rechnet weiter mit Staatshilfe

Opel-Betriebsrat rechnet weiter mit Staatshilfe

Detroit - Der Opel-Betriebsrat geht davon aus, dass Bund und Länder trotz des abgeblasenen Verkaufs ihre zugesagten Staatshilfe auch an General Motors zahlen würden.
Opel-Betriebsrat rechnet weiter mit Staatshilfe
Opel-Betriebsrat: „Ein schwarzer Tag für Opel“

Opel-Betriebsrat: „Ein schwarzer Tag für Opel“

Rüsselsheim - Nach dem abgesagten Verkauf von Opel geht der Betriebsrat auf Konfrontationskurs zum Mutterkonzern General Motors (GM). Es werde keinen Beitrag der Beschäftigten zur Sanierung von Opel geben.
Opel-Betriebsrat: „Ein schwarzer Tag für Opel“
Schock für Opelaner: GM will Opel nicht verkaufen

Schock für Opelaner: GM will Opel nicht verkaufen

Rüsselsheim - Dramatische Wende im Poker um Opel: General Motors (GM) will den Autobauer doch nicht verkaufen sondern selbst sanieren. Opel-Betriebsratschef Franz sieht mehrere Werke “akut gefährdet“.
Schock für Opelaner: GM will Opel nicht verkaufen
Paukenschlag: GM will Opel behalten

Paukenschlag: GM will Opel behalten

Detroit - Paukenschlag im Poker um Opel: Der US-Autobauer General Motors (GM) will Opel nun doch nicht verkaufen. Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) zeigte sich „betroffen und verärgert“.
Paukenschlag: GM will Opel behalten
Experten: Talsohle auf US-Automarkt durchschritten

Experten: Talsohle auf US-Automarkt durchschritten

New York - Signale einer Trendwende auf dem US-Automarkt: Erstmals seit 21 Monaten konnte General Motors (GM) im Oktober den Absatz im Vergleich zum Vorjahr wieder steigern.
Experten: Talsohle auf US-Automarkt durchschritten
Forster wirbt für Opel-Verkauf an Magna

Forster wirbt für Opel-Verkauf an Magna

Berlin - Kurz vor der Entscheidung über die Zukunft des Autobauers Opel hat Aufsichtsratschef Carl-Peter Forster erneut für den Verkauf an Magna geworben.
Forster wirbt für Opel-Verkauf an Magna
Daimler baut auch 2010 Stellen ab

Daimler baut auch 2010 Stellen ab

Stuttgart - Der Autobauer Daimler will auch im kommenden Jahr Arbeitsplätze abbauen. Sprecher Jörg Howe sagte in Stuttgart, es habe das ganze Jahr immer wieder Ausscheidungsvereinbarungen auf freiwilliger Basis gegeben.
Daimler baut auch 2010 Stellen ab
Putin: EU soll Ukraine bei Gas finanziell helfen

Putin: EU soll Ukraine bei Gas finanziell helfen

Moskau - Der russische Regierungschef Wladimir Putin hat die Europäische Union aufgefordert, der krisengeschüttelten Ukraine beim Bezahlen ihrer Gasrechnungen zu helfen.
Putin: EU soll Ukraine bei Gas finanziell helfen
"Datenschlussverkauf" bei Quelle

"Datenschlussverkauf" bei Quelle

Nürnberg - Verbraucherschützer haben vor einem “Datenschlussverkauf“ bei Quelle gewarnt. Der Konkursverwalter könnte Millionen Kundendaten zu Geld machen.
"Datenschlussverkauf" bei Quelle
Opel-Arbeitnehmer zu Lohnverzicht für Magna bereit

Opel-Arbeitnehmer zu Lohnverzicht für Magna bereit

Rüsselsheim/Detroit - Die Opel-Beschäftigten haben sich zu einem weitreichenden Lohnverzicht verpflichtet. Das gilt allerdings nur, wenn der Zulieferer Magna die Mehrheit bei dem Autobauer übernimmt.
Opel-Arbeitnehmer zu Lohnverzicht für Magna bereit
Mehr Weihnachtsgeld für viele Tarifbeschäftigte

Mehr Weihnachtsgeld für viele Tarifbeschäftigte

Düsseldorf - Der Wirtschaftskrise zum Trotz können sich viele Tarifbeschäftigte über mehr Weihnachtsgeld freuen. Vor allem Arbeiter in der chemischen Industrie bekommen mehr Extrageld.
Mehr Weihnachtsgeld für viele Tarifbeschäftigte
Spielzeug wird im Weihnachtsgeschäft billiger

Spielzeug wird im Weihnachtsgeschäft billiger

Nürnberg - Gute Nachrichten für Eltern: Aufgrund des starken Wettbewerbs zwischen den großen Filialen und durch das Internet, purzeln in der Vorweihnachtszeit die Preise für Spielzeug.
Spielzeug wird im Weihnachtsgeschäft billiger
Tarifliches Weihnachtsgeld: Was die Branchen bekommen

Tarifliches Weihnachtsgeld: Was die Branchen bekommen

Düsseldorf - Trotz Krise fällt das tarifliche Weihnachtsgeld in vielen Branchen höher aus als im vergangenen Jahr. Das gibt es an Extrageld.
Tarifliches Weihnachtsgeld: Was die Branchen bekommen
Nokia Siemens will mehrere tausend Stellen abbauen

Nokia Siemens will mehrere tausend Stellen abbauen

Helsinki - Schlechte Nachrichten für die Mitarbeiter des Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks. Der verlustreiche Konzern steht vor dem Abbau von mehreren tausend Arbeitsplätzen.
Nokia Siemens will mehrere tausend Stellen abbauen
Opel: Arbeitnehmer zu Sanierungsbeitrag bereit

Opel: Arbeitnehmer zu Sanierungsbeitrag bereit

Rüsselsheim - Im Poker um den Opel-Verkauf haben sich die Arbeitnehmer und der künftige Käufer Magna auf den Sanierungsbeitrag der Belegschaft geeinigt.
Opel: Arbeitnehmer zu Sanierungsbeitrag bereit
Wirtschaft erholt sich 2010 leicht

Wirtschaft erholt sich 2010 leicht

Brüssel - Für die Wirtschaft geht es wieder leicht bergauf: Nach dem dramatischen Einbruch in der weltweiten Wirtschaftskrise schlagen Deutschland und die Europäische Union im kommenden Jahr den Wachstumspfad ein.
Wirtschaft erholt sich 2010 leicht
Bericht: Magna will neue Opel-Führung

Bericht: Magna will neue Opel-Führung

Detroit/Rüsselsheim - Der künftige Opel-Eigner Magna will bei dem deutschen Autobauer offenbar eine neue Führung durchsetzen.
Bericht: Magna will neue Opel-Führung
Royal Bank of Scotland und Lloyds werden zerschlagen

Royal Bank of Scotland und Lloyds werden zerschlagen

London - Die beiden teilverstaatlichten britischen Banken Royal Bank of Scotland (RBS) und Lloyds werden zerschlagen. Damit sollen die Wettbewerbsbedenken der EU ausgeräumt werden.
Royal Bank of Scotland und Lloyds werden zerschlagen
Metro kämpft weiter mit Wirtschaftskrise

Metro kämpft weiter mit Wirtschaftskrise

Düsseldorf - Deutschlands größter Handelskonzern Metro hat auch im dritten Quartal mit der Wirtschaftskrise zu kämpfen gehabt. Allerdings zeigt das eingeleitete Sparprogramm inzwischen Wirkung.
Metro kämpft weiter mit Wirtschaftskrise
Chemische Industrie erholt sich von der Krise

Chemische Industrie erholt sich von der Krise

Frankfurt/Main - Die Chemieindustrie hat sich im dritten Quartal etwas von ihrem Einbruch in der Wirtschafskrise erholt.
Chemische Industrie erholt sich von der Krise
Verbraucherschützer sorgen sich um Quelle-Kundendaten

Verbraucherschützer sorgen sich um Quelle-Kundendaten

Nürnberg - Der Insolvenzverwalter könne versuchen, die acht Millionen Datensätze im Zuge der Unternehmens-Abwicklung zu Geld zu machen, berichteten die “Nürnberger Nachrichten“ am Dienstag.
Verbraucherschützer sorgen sich um Quelle-Kundendaten
Zahl der Neuzulassungen um 24 Prozent gestiegen

Zahl der Neuzulassungen um 24 Prozent gestiegen

Bad Homburg - Der deutsche Automarkt boomt trotz des Endes der Abwrackprämie. Im Oktober stieg die Zahl der Neuzulassungen laut VDIK um 24 Prozent auf 321.000 Fahrzeuge.
Zahl der Neuzulassungen um 24 Prozent gestiegen