Ressortarchiv: WIRTSCHAFT

Sexuelle Belästigung: Google entlässt 48 Mitarbeiter

Sexuelle Belästigung: Google entlässt 48 Mitarbeiter

Geschäftlich läuft es rund bei Google, doch nun erschüttert ein Skandal um sexuelle Belästigung den Konzern. Der Internet-Riese feuerte deshalb seit 2016 Dutzende Mitarbeiter. Wurden die Vorgänge vertuscht?
Sexuelle Belästigung: Google entlässt 48 Mitarbeiter
Lufthansa will kleinere Crews auf der Langstrecke einsetzen

Lufthansa will kleinere Crews auf der Langstrecke einsetzen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa will die Crews in ihren kleineren Langstreckenjets um eine Kraft verringern. Dafür sollen die Kabinenchefs (Purser 2) stärker in den direkten Service eingebunden werden, bestätigte das Unternehmeneinen Bericht des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel».
Lufthansa will kleinere Crews auf der Langstrecke einsetzen
Brüssel gereizt im Haushaltsstreit mit Italien

Brüssel gereizt im Haushaltsstreit mit Italien

Nach der Schuh-Attacke eines italienischen Abgeordneten reagiert EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici empört. Er bezeichnete den Mann als «Faschisten». Unterdessen droht Italien neuer Druck von Ratingagenturen.
Brüssel gereizt im Haushaltsstreit mit Italien
VW-Abgas-Skandal: Mehr Beschuldigte im Visier der Ermittler

VW-Abgas-Skandal: Mehr Beschuldigte im Visier der Ermittler

Im Abgas-Skandal von Volkswagen ist die Zahl der Beschuldigten gestiegen. „Wir ermitteln nun gegen 52 Beschuldigte“, sagte der Braunschweiger Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe am Freitag.
VW-Abgas-Skandal: Mehr Beschuldigte im Visier der Ermittler
Vermögen der Milliardäre weltweit auf Rekordniveau

Vermögen der Milliardäre weltweit auf Rekordniveau

Der Club der Superreichen bekommt immer mehr Zuwachs. Niedrige Zinsen und gut laufende Aktienmärkte lassen die Vermögen weltweit größer werden. Doch auch unternehmerischer Mut zahlt sich aus.
Vermögen der Milliardäre weltweit auf Rekordniveau
Skandal erschüttert Google

Skandal erschüttert Google

Geschäftlich läuft es rund bei Google, doch nun erschüttert ein Skandal um sexuelle Belästigung den Konzern. Der Internet-Riese feuerte deshalb seit 2016 Duzende Mitarbeiter. Wurden die Vorgänge vertuscht?
Skandal erschüttert Google
Viele Beschäftigte leiden unter Stress und Termindruck

Viele Beschäftigte leiden unter Stress und Termindruck

Unter den Schattenseiten des Online-Booms haben vor allem die Paketfahrer zu leiden. Zu den Risikogruppen unter den Beschäftigten zählen aber auch Mitarbeiter in Gesundheitsberufen, Wach- und Sicherheitsleute - sowie Chefs.
Viele Beschäftigte leiden unter Stress und Termindruck
Frauen arbeiten wegen Lohnlücke zwei Monate umsonst

Frauen arbeiten wegen Lohnlücke zwei Monate umsonst

Theoretisch arbeiten Frauen in der EU ab dem 3. November umsonst, denn noch immer verdienen sie im Vergleich mit ihren männlichen Kollegen verdienen sie 16,2 Prozent weniger. In Deutschland ist das Gefälle noch großer.
Frauen arbeiten wegen Lohnlücke zwei Monate umsonst
Sparkassen loten Mega-Fusion der Landesbanken aus

Sparkassen loten Mega-Fusion der Landesbanken aus

Kommt sie nun doch, die Riesen-Landesbank? Die Sparkassen nehmen einen neuen Anlauf. Ob er zum Erfolg führt, haben sie aber nicht alleine in der Hand.
Sparkassen loten Mega-Fusion der Landesbanken aus
Mehr als 130 Flüge wegen Streiks in Brüssel gestrichen

Mehr als 130 Flüge wegen Streiks in Brüssel gestrichen

Plötzlich stehen die Bänder still: Am Brüsseler Flughafen hat ein spontaner Streik einen Großteil der Gepäckabfertigung lahmgelegt. Reisende mussten ihre Koffer am Boden zurücklassen.
Mehr als 130 Flüge wegen Streiks in Brüssel gestrichen
Snapchat erwartet weiteren Nutzerschwund

Snapchat erwartet weiteren Nutzerschwund

Santa Monica (dpa) - Die Foto-App Snapchat hat im Sommerquartal weiter Nutzer verloren und rechnet nicht mit einer raschen Trendwende.
Snapchat erwartet weiteren Nutzerschwund
GfK-Forscher: Verbraucher weiter in Konsumlaune

GfK-Forscher: Verbraucher weiter in Konsumlaune

Die Deutschen fürchten zurzeit nicht um ihre Jobs und sind daher bereit, Geld für größere Anschaffungen auszugeben - zumal es auf der Bank keine Zinsen für Erspartes gibt. Auch für die kommenden Monate erwarten Forscher, dass die Kauflaune erhalten bleibt.
GfK-Forscher: Verbraucher weiter in Konsumlaune
Noch immer Flugzeuge im Air-Berlin-Design unterwegs

Noch immer Flugzeuge im Air-Berlin-Design unterwegs

Ihren Flugbetrieb hat Air Berlin vor einem Jahr eingestellt. Und doch sind an europäischen Flughäfen noch einige Maschinen mit Air-Berlin-Logo unterwegs. Dafür gibt es zwei Gründe.
Noch immer Flugzeuge im Air-Berlin-Design unterwegs
Deutschlands Verbraucher sind weiter in Konsumlaune

Deutschlands Verbraucher sind weiter in Konsumlaune

Die Deutschen fürchten zurzeit nicht um ihre Jobs und sind daher bereit, Geld für größere Anschaffungen auszugeben - zumal es auf der Bank keine Zinsen für Erspartes gibt. Auch für die kommenden Monate erwarten Forscher, dass die Kauflaune erhalten bleibt.
Deutschlands Verbraucher sind weiter in Konsumlaune
Club der Superreichen: Zahl und Vermögen der Milliardäre so groß wie nie

Club der Superreichen: Zahl und Vermögen der Milliardäre so groß wie nie

Der Club der Superreichen bekommt immer mehr Zuwachs. Niedrige Zinsen und gut laufende Aktienmärkte lassen die Vermögen weltweit größer werden. Doch auch unternehmerischer Mut zahlt sich aus.
Club der Superreichen: Zahl und Vermögen der Milliardäre so groß wie nie
Google: 48 Angestellte entlassen wegen Vorwurfs der sexuellen Belästigung

Google: 48 Angestellte entlassen wegen Vorwurfs der sexuellen Belästigung

Der Internetriese Google hat nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren 48 Mitarbeiter wegen Anschuldigungen sexueller Belästigungen entlassen.
Google: 48 Angestellte entlassen wegen Vorwurfs der sexuellen Belästigung
Amazon enttäuscht Anleger trotz Rekordgewinns

Amazon enttäuscht Anleger trotz Rekordgewinns

Beim weltgrößten Online-Händler Amazon liefen die Geschäfte im Sommer rund, doch Anlegern sind die guten Zahlen offenbar nicht gut genug. Auch der Ausblick auf das Weihnachtsquartal fällt enttäuschend aus. Die Aktie reagiert nachbörslich mit kräftigen Kursverlusten.
Amazon enttäuscht Anleger trotz Rekordgewinns
MAN gibt Maschinenbau-Sparte an VW ab

MAN gibt Maschinenbau-Sparte an VW ab

München/Wolfsburg (dpa) - Der Lastwagen- und Anlagenbauer MAN verkauft seine Sparte für Schiffsmotoren und Turbomaschinen sowie den Getriebehersteller Renk an die Konzernmutter Volkswagen. Das teilte MAN in München mit.
MAN gibt Maschinenbau-Sparte an VW ab
US-Handelsdefizit steuert auf Rekordhoch zu

US-Handelsdefizit steuert auf Rekordhoch zu

Washington (dpa) - Die USA steuern auf ein Rekorddefizit im Außenhandel zu. Im September habe der Wert der Güterimporte um 76 Milliarden Euro über demjenigen der Exporte gelegen, teilte das Handelsministerium nach der Vorlage vorläufiger Daten mit.
US-Handelsdefizit steuert auf Rekordhoch zu
Streit um Leiharbeit bei Ryanair

Streit um Leiharbeit bei Ryanair

Jahrelang hat Ryanair Leiharbeiter in seinen Maschinen beschäftigt. Die zwischengeschalteten Firmen sollen die dafür notwendigen Lizenzen nicht besitzen - die Fluggesellschaft widerspricht.
Streit um Leiharbeit bei Ryanair
Altmaier in der Türkei: Neuanfang über mehr Handel

Altmaier in der Türkei: Neuanfang über mehr Handel

Mit einer großen Wirtschaftsdelegation ist Wirtschaftsminister Altmaier in die Türkei gereist. Türen will er öffnen, die angespannten Beziehungen verbessern. Auch die Menschenrechtslage will er ansprechen - nur nicht in aller Öffentlichkeit.
Altmaier in der Türkei: Neuanfang über mehr Handel
Italiens Regierung zu Bankenrettung bereit

Italiens Regierung zu Bankenrettung bereit

Verona (dpa) - Angesichts einer negativen Grundstimmung auf dem italienischen Markt ist die Regierung in Rom bereit, den Banken finanziell unter die Arme zu greifen.
Italiens Regierung zu Bankenrettung bereit
Tesla mit erstem Quartalsgewinn seit zwei Jahren

Tesla mit erstem Quartalsgewinn seit zwei Jahren

Der Elektroautobauer Tesla löst das Versprechen seines Chefs Elon Musk ein und liefert endlich mal wieder einen Gewinn. An der Börse herrscht Euphorie, doch es gibt nicht nur Grund zum Feiern.
Tesla mit erstem Quartalsgewinn seit zwei Jahren
EZB bekräftigt: Anleihenkäufe sollen Ende 2018 auslaufen

EZB bekräftigt: Anleihenkäufe sollen Ende 2018 auslaufen

Die EZB tastet sich zurück in die geldpolitische Normalität. Noch ist das Ende neuer Anleihenkäufe aber nicht formal beschlossen. Sparer müssen zudem noch eine ganze Weile auf steigende Zinsen warten.
EZB bekräftigt: Anleihenkäufe sollen Ende 2018 auslaufen
„Grüß Gott“ ist jetzt erlaubt: So will die Bahn Gäste im Speisewagen „zufriedener“ machen

„Grüß Gott“ ist jetzt erlaubt: So will die Bahn Gäste im Speisewagen „zufriedener“ machen

Nicht mehr, sondern weniger - so will die Bahn ab Dezember ihre Speisewagen wieder beliebter machen.
„Grüß Gott“ ist jetzt erlaubt: So will die Bahn Gäste im Speisewagen „zufriedener“ machen
«Grüß Gott!» - Bahn überarbeitet Bordbistros und Service

«Grüß Gott!» - Bahn überarbeitet Bordbistros und Service

Vor vielen Jahren erwog die Bahn, die Speisewagen abzuschaffen. Daran denkt sie längst nicht mehr. Das Unternehmen will näher an den Gast heran und reagiert auch auf Änderungen im Essverhalten.
«Grüß Gott!» - Bahn überarbeitet Bordbistros und Service
VW will stärker vom SUV-Boom profitieren

VW will stärker vom SUV-Boom profitieren

Am Trend kann man nicht vorbeigehen, meint VW: die Menschen wollen demnach die schweren, SUV genannten Stadtgeländewagen. Die Volkswagen-Kernmarke will deren Zahl fast verdreifachen. Darauf reagiert nicht jeder euphorisch.
VW will stärker vom SUV-Boom profitieren
Erschreckende Zahl: So viele Deutsche leben unter Hartz-IV-Niveau - wegen ihrer Miete

Erschreckende Zahl: So viele Deutsche leben unter Hartz-IV-Niveau - wegen ihrer Miete

Viele Deutsche leben trotz Einkommen über Hartz-IV-Niveau in Armut - schuld sind hohe Mieten. Ein großer Verband warnt vor Mietkosten als Faktor für die „soziale Spaltung“.
Erschreckende Zahl: So viele Deutsche leben unter Hartz-IV-Niveau - wegen ihrer Miete
Ifo-Geschäftsklima sinkt erneut

Ifo-Geschäftsklima sinkt erneut

München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Oktober weiter eingetrübt. Das Ifo-Geschäftsklima sei um 0,9 Punkte auf 102,8 Zähler gefallen, teilte das Forschungsinstitut mit.
Ifo-Geschäftsklima sinkt erneut
Jobvermittler: Arbeitslosenzahlen sinken weiter

Jobvermittler: Arbeitslosenzahlen sinken weiter

Nürnberg (dpa) - Jobvermittler erwarten für die kommenden Monate weiter sinkende Arbeitslosenzahlen. Der Arbeitsmarktaufschwung werde sich bis ins nächste Jahr fortsetzen, berichtete das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in seiner veröffentlichten Arbeitsmarktumfrage für Oktober.
Jobvermittler: Arbeitslosenzahlen sinken weiter
Dieselkrise und Absatzrückgang drücken auf Daimler-Gewinn

Dieselkrise und Absatzrückgang drücken auf Daimler-Gewinn

Schon zwei Mal musste der Autokonzern Daimler in diesem Jahr seine Gewinnprognose zurücknehmen. Schuld sind vor allem die Probleme mit dem Diesel. Die Stuttgarter stehen damit aber nicht allein da.
Dieselkrise und Absatzrückgang drücken auf Daimler-Gewinn
Spaniens Arbeitslosigkeit fällt auf tiefsten Stand seit 2008

Spaniens Arbeitslosigkeit fällt auf tiefsten Stand seit 2008

Madrid (dpa) - In Spanien hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Sommer weiter verbessert.
Spaniens Arbeitslosigkeit fällt auf tiefsten Stand seit 2008
So viele Bauaufträge wie seit 23 Jahren nicht mehr

So viele Bauaufträge wie seit 23 Jahren nicht mehr

Wiesbaden (dpa) - Bei kräftig gestiegenen Preisen hat das deutsche Bauhauptgewerbe im August so viele Aufträge erhalten wie seit 1995 nicht mehr.
So viele Bauaufträge wie seit 23 Jahren nicht mehr
Nokia schwächelt weiter

Nokia schwächelt weiter

Espoo (dpa) - Der Netzwerkausrüster Nokia hat auch im dritten Quartal wegen schlechter Geschäfte in einem umkämpften Markt weiter rote Zahlen eingefahren.
Nokia schwächelt weiter
Billigflieger haben im Sommer ihr Angebot stark ausgeweitet

Billigflieger haben im Sommer ihr Angebot stark ausgeweitet

Im gerade beendeten Sommer sind die Deutschen so viel geflogen wie noch nie. Vor allem die so genannten Billigflieger weiteten ihr Angebot im ersten Jahr nach Air Berlin aus.
Billigflieger haben im Sommer ihr Angebot stark ausgeweitet
Microsoft mit Gewinnsprung

Microsoft mit Gewinnsprung

Der Software-Riese Microsoft legt glänzende Quartalszahlen vor. Das lukrative Cloud-Geschäft brummt weiter, auch wenn das Wachstum sich hier und da etwas abschwächt. Die Anleger sind zufrieden.
Microsoft mit Gewinnsprung
Viele Baustellen überschatten Daimlers Quartalsbilanz

Viele Baustellen überschatten Daimlers Quartalsbilanz

Stuttgart (dpa) - Dem Autobauer Daimler haben im vergangenen Quartal verschiedene Probleme zu schaffen gemacht. Schon am vergangenen Freitag musste das Unternehmen deshalb seine Gewinnprognose für 2018 zurücknehmen - zum zweiten Mal in diesem Jahr.
Viele Baustellen überschatten Daimlers Quartalsbilanz
US-Ölriese Exxon wegen Falschangaben zum Klimawandel verklagt

US-Ölriese Exxon wegen Falschangaben zum Klimawandel verklagt

Die New Yorker Staatsanwaltschaft hat den größten US-Ölkonzern ExxonMobil wegen angeblicher Falschangaben zum Klimawandel verklagt.
US-Ölriese Exxon wegen Falschangaben zum Klimawandel verklagt
Flixbus schickt ersten Elektro-Fernbus auf deutsche Straßen

Flixbus schickt ersten Elektro-Fernbus auf deutsche Straßen

Frankfurt/Main (dpa) - Das Unternehmen Flixbus bringt einen ersten vollelektrischen Fernbus auf deutsche Straßen. Ab Donnerstag soll der Bus aus chinesischer Produktion zwischen dem Frankfurter Flughafen und Mannheim pendeln, wie das Unternehmen mitteilte.
Flixbus schickt ersten Elektro-Fernbus auf deutsche Straßen
Mehrheit der Deutschen schaut zufrieden aufs Bankkonto

Mehrheit der Deutschen schaut zufrieden aufs Bankkonto

Und, zum Monatsende schon auf den Kontoauszug geguckt? Eine neue Umfrage untersucht, wie die Menschen ihre finanzielle Situation sehen. Das Ergebnis verwundert auch den Sparkassenpräsidenten ein wenig.
Mehrheit der Deutschen schaut zufrieden aufs Bankkonto
Porsche SE muss wegen VW-Dieselskandal Schadenersatz zahlen

Porsche SE muss wegen VW-Dieselskandal Schadenersatz zahlen

Die Abgasaffäre bei VW beschäftigt die Gerichte seit Jahren. Nun ist in Stuttgart ein erstes Urteil gegen die Dachgesellschaft Porsche SE gefallen.
Porsche SE muss wegen VW-Dieselskandal Schadenersatz zahlen
BGH stärkt Autokäufer: Austausch bei falschen Warnmeldungen

BGH stärkt Autokäufer: Austausch bei falschen Warnmeldungen

Eine falsche Warnmeldung im Auto verunsichert. Ist das Problem gravierend und nicht zu lösen, können Käufer von Neuwagen auf einen Austausch des Fahrzeugs pochen - allerdings nicht immer.
BGH stärkt Autokäufer: Austausch bei falschen Warnmeldungen
Einfachere Entschädigung für Passagiere gefordert

Einfachere Entschädigung für Passagiere gefordert

Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen fordern von den Fluggesellschaften, bei Verspätungen die Fluggäste unkomplizierter zu entschädigen.
Einfachere Entschädigung für Passagiere gefordert
Neue Umfrage enthüllt: So zufrieden sind die Deutschen mit ihrer privaten Finanzlage

Neue Umfrage enthüllt: So zufrieden sind die Deutschen mit ihrer privaten Finanzlage

Wie zufrieden sind die Deutschen mit ihrer privaten finanziellen Situation? Eine neue Umfrage gibt Antworten.
Neue Umfrage enthüllt: So zufrieden sind die Deutschen mit ihrer privaten Finanzlage
Bundeskartellamt untersucht Marktmacht im Möbelhandel

Bundeskartellamt untersucht Marktmacht im Möbelhandel

Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt will die Marktmacht von Einkaufsgemeinschaften im Möbelhandel genauer unter die Lupe nehmen und hat dazu eine Untersuchung gegen die größte deutsche Einkaufskooperation VME Union GmbH eingeleitet.
Bundeskartellamt untersucht Marktmacht im Möbelhandel
Deutsche Bank kämpft um ersten Jahresgewinn seit 2014

Deutsche Bank kämpft um ersten Jahresgewinn seit 2014

Weniger Gewinn, aber mehr als erwartet. Die jüngste Quartalsbilanz nährt bei der Deutschen Bank die Hoffnung, endlich die Trendwende zu schaffen. Viele Anleger trauen dem Frieden nicht.
Deutsche Bank kämpft um ersten Jahresgewinn seit 2014
Investor wettet nicht mehr gegen Tesla

Investor wettet nicht mehr gegen Tesla

Die Aktie von Tesla zieht die Spekulanten an der Börse magisch an. Viele Investoren setzen dabei aber zum Ärger von Tesla-Chef Elon Musk auf den Absturz des Autobauers. Nun hat ein Großinvestor die Seiten gewechselt.
Investor wettet nicht mehr gegen Tesla
US-Präsident Trump attackiert erneut US-Notenbank

US-Präsident Trump attackiert erneut US-Notenbank

New York (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine Kritik am Zinsanhebungskurs der amerikanischen Notenbank erneuert. In einem am späten Dienstagabend veröffentlichten Interview mit dem «Wall Street Journal» griff Trump insbesondere Notenbankchef Jerome Powell erneut an.
US-Präsident Trump attackiert erneut US-Notenbank
EU will Plastikflut mit Verboten eindämmen

EU will Plastikflut mit Verboten eindämmen

Plastik ist praktisch und günstig in der Herstellung. Kein Wunder, dass Plastikprodukte oft nur einmal benutzt und dann weggeworfen werden - mit schlimmen Folgen für die Umwelt. Die EU will dagegen vorgehen. Kommen Verbote für Strohhalme und Wattestäbchen?
EU will Plastikflut mit Verboten eindämmen
«Cum-Ex»-Betrug: Dänemark verlangt Aufklärung von Berlin

«Cum-Ex»-Betrug: Dänemark verlangt Aufklärung von Berlin

Kopenhagen (dpa) - Dänemarks Steuerminister Karsten Lauritzen fordert in der Cum-Ex-Affäre Antworten von der Bundesregierung: «Die dänische Bevölkerung braucht und verdient Klarheit, ob wir bei rechtzeitiger Warnung aus Deutschland den Betrug hätten stoppen können», sagte Lauritzen der dpa.
«Cum-Ex»-Betrug: Dänemark verlangt Aufklärung von Berlin