Ressortarchiv: WIRTSCHAFT

Bayer will Sparprogramm verschärfen

Bayer will Sparprogramm verschärfen

Die Corona-Krise und hausgemachte Probleme drücken bei Bayer auf das Ergebnis. Doch der Konzern braucht Geld, auch um die hohen Schulden abzubauen. Nun soll in den nächsten Jahren noch mehr gespart werden.
Bayer will Sparprogramm verschärfen
Corona-Ausbruch bei BMW: Herbe Konsequenzen - und weitere Untersuchungen stehen noch aus

Corona-Ausbruch bei BMW: Herbe Konsequenzen - und weitere Untersuchungen stehen noch aus

Eine Reihentestung bei BMW in Dingolfing lieferte ungute Ergebnisse: Zahlreiche Mitarbeiter haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Folgen hat das für den ganzen Landkreis.
Corona-Ausbruch bei BMW: Herbe Konsequenzen - und weitere Untersuchungen stehen noch aus
Dax-Anleger vorsichtig nach TV-Duell in den USA

Dax-Anleger vorsichtig nach TV-Duell in den USA

Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Anleger sind auch zur Wochenmitte auf der Hut geblieben. Das von Beobachtern als chaotisch gewertete TV-Duell im US-Präsidentschaftswahlkampf hatte den deutschen Leitindex am Mittwoch zwischenzeitlich um rund ein Prozent ins Minus gedrückt.
Dax-Anleger vorsichtig nach TV-Duell in den USA
Wirecard-Kredit: Untreue-Ermittlungen gegen KfW-Tochter

Wirecard-Kredit: Untreue-Ermittlungen gegen KfW-Tochter

Der Wirecard-Skandal ist schon unangenehm genug für die Minister Altmaier und Scholz. Jetzt beleuchten Staatsanwälte das Kreditgeschäft einer Tochter der staatlichen KfW. Das dürfte auch bei der anstehenden Aufarbeitung im Parlament eine Rolle spielen.
Wirecard-Kredit: Untreue-Ermittlungen gegen KfW-Tochter
Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für zwei Werke

Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für zwei Werke

Trotz heftiger Kritik von Mitarbeitern und Politikern treibt der Autozulieferer Continental sein Sparprogramm voran. Drei deutsche Standorte treffen die Kürzungen besonders hart.
Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für zwei Werke
Audi-Dieselskandal: Der "Herr der Ringe" vor Gericht

Audi-Dieselskandal: Der "Herr der Ringe" vor Gericht

"Vorsprung durch Technik" war lange der stolze Marken-Slogan von Audi - bis der Dieselskandal aufflog. Jetzt wird dem langjährigen Audi-Chef Rupert Stadler und drei Ingenieuren der Prozess gemacht. Denn "ganz ohne Bescheißen" ging es mit den Abgastests wohl nicht.
Audi-Dieselskandal: Der "Herr der Ringe" vor Gericht
VW steckt Milliarden in die E-Flotte und vernetzte Autos

VW steckt Milliarden in die E-Flotte und vernetzte Autos

Volkswagen will Elektrifizierung und digitalen Wandel mit Milliardeninvestitionen stemmen. Dafür sieht sich das Unternehmen trotz Einbruchs in der Corona-Krise gut gerüstet. Investoren stört aber, dass der Dieselskandal immer noch nicht ausgestanden ist.
VW steckt Milliarden in die E-Flotte und vernetzte Autos
Afrikanische Schweinepest breitet sich in Brandenburg aus

Afrikanische Schweinepest breitet sich in Brandenburg aus

Dass die Afrikanische Schweinepest aus Osteuropa kommend sich in Deutschland ausbreiten würde, haben Virologen, Tierärzte und Tierhalter erwartet. Erstmals ist ein totes infiziertes Wildschwein außerhalb des bisherigen Gefahrengebiets entdeckt worden.
Afrikanische Schweinepest breitet sich in Brandenburg aus
Nach Insolvenz: Galeria Karstadt Kaufhof startet neu

Nach Insolvenz: Galeria Karstadt Kaufhof startet neu

Vor sechs Monaten musste der letzte deutsche Warenhauskonzern Rettung in einem Schutzschirmverfahren suchen. Nun will er neu durchstarten. Doch mehr als 40 Warenhäuser und zahlreiche Arbeitsplätze bleiben bei der Sanierung auf der Strecke. Und der Erfolg ist ungewiss.
Nach Insolvenz: Galeria Karstadt Kaufhof startet neu
EZB-Präsidentin Lagarde plädiert für neues Inflationsziel

EZB-Präsidentin Lagarde plädiert für neues Inflationsziel

Seit Jahren verpasst die EZB ihr selbstgesetztes Inflationsziel - nun könnte es Änderungen geben. Sie ist schon lange im Krisen-Modus. Notenbank-Präsidentin Lagarde treibt die Überprüfung der geldpolitischen Strategie voran.
EZB-Präsidentin Lagarde plädiert für neues Inflationsziel
Höhe der EU-Strafzölle im Boeing-Streit stehen fest

Höhe der EU-Strafzölle im Boeing-Streit stehen fest

Seit mehr als 15 Jahren streiten die USA und die EU über Subventionen für die Konkurrenten Airbus und Boeing. WTO-Schlichter genehmigten den USA schon Strafzölle, jetzt ist die EU am Zuge - aber womöglich nicht im gewünschten Umfang.
Höhe der EU-Strafzölle im Boeing-Streit stehen fest
Einfach aufmachen - der BER vor dem Start

Einfach aufmachen - der BER vor dem Start

Manchem wird es fehlen: das Fluchen über den BER ebenso wie das Lachen. Doch der Bau ist jetzt wirklich fertig. Wie der Flughafen eröffnet und warum Berlin jetzt von der Elbphilharmonie träumt.
Einfach aufmachen - der BER vor dem Start
Akutes Risiko für Immobilienblase in München und Frankfurt

Akutes Risiko für Immobilienblase in München und Frankfurt

Das Risiko einer Immobilienblase ist nirgendwo auf der Welt so hoch wie in zwei deutschen Städten. Die Preise steigen, während neuer Wohnraum nicht schnell genug geschaffen wird.
Akutes Risiko für Immobilienblase in München und Frankfurt
Dieselskandal: Ex-Audi-Chef Stadler geht auf Distanz zu VW - und fährt mit Marke eines Wettbewerbers vor

Dieselskandal: Ex-Audi-Chef Stadler geht auf Distanz zu VW - und fährt mit Marke eines Wettbewerbers vor

In München hat der erste Strafprozess um den Dieselskandal begonnen. Mit dem langjährigen Audi-Chef Rupert Stadler steht einer der prominentesten Beschuldigten vor Gericht.
Dieselskandal: Ex-Audi-Chef Stadler geht auf Distanz zu VW - und fährt mit Marke eines Wettbewerbers vor
Heizkosten 2019 trotz geringerem Energieverbrauch gestiegen

Heizkosten 2019 trotz geringerem Energieverbrauch gestiegen

Weniger geheizt, aber mehr gezahlt - für die Mieter in Deutschland war 2019 ein recht teures Jahr. Und auch die Klimabilanz beim Wohnen fällt ernüchternd aus.
Heizkosten 2019 trotz geringerem Energieverbrauch gestiegen
Weg für weitere Milliardenspritze an Tui frei

Weg für weitere Milliardenspritze an Tui frei

Bei Tui zittern viele Mitarbeiter, das Reisegeschäft liegt am Boden. Kurzarbeit ist eingeführt. Jetzt gibt es eine weitere Nachricht, die für etwas Erleichterung sorgen dürfte.
Weg für weitere Milliardenspritze an Tui frei
Shell kündigt Abbau von bis zu 9000 Stellen an

Shell kündigt Abbau von bis zu 9000 Stellen an

Wenn die Autos still stehen, herrscht Flaute an der Tankstelle: Ölkonzerne gehören zu den besonders von der Pandemie getroffenen Branchen. Shell kündigt nun drastische Maßnahmen an.
Shell kündigt Abbau von bis zu 9000 Stellen an
iPhone 12 vor dem Start: Technik, Design und Preise - Das verraten neue Leaks über die Apple-Smartphones

iPhone 12 vor dem Start: Technik, Design und Preise - Das verraten neue Leaks über die Apple-Smartphones

Apple steht vor Präsentation des neuen iPhone 12. Neuen Leaks zufolge werden die neuen Smartphones technisch wieder top, aber zumindest bei den Top-Modellen auch ziemlich teuer.
iPhone 12 vor dem Start: Technik, Design und Preise - Das verraten neue Leaks über die Apple-Smartphones
Disney kündigt wegen Corona-Krise rund 28.000 Mitarbeitern

Disney kündigt wegen Corona-Krise rund 28.000 Mitarbeitern

Die Pandemie hat den US-Unterhaltungsriesen Disney mit voller Wucht getroffen - noch immer sind nicht alle Themenparks wieder geöffnet. Nachdem viele Mitarbeiter zunächst nur beurlaubt worden waren, folgt jetzt der dauerhafte Job-Kahlschlag beim Micky-Maus-Konzern.
Disney kündigt wegen Corona-Krise rund 28.000 Mitarbeitern
Wirtschaftskrise in der Türkei: US-Botschafter warnt vor Medikamenten-Knappheit

Wirtschaftskrise in der Türkei: US-Botschafter warnt vor Medikamenten-Knappheit

Die Wirtschaftskrise in der Türkei könnte sich bald auf die Bevölkerung auswirken. Der US-Botschafter warnt vor einem möglichen Medikamenten-Engpass.
Wirtschaftskrise in der Türkei: US-Botschafter warnt vor Medikamenten-Knappheit
VW-Dieselskandal: Ab Mittwoch steht Ex-Audi-Chef Stadler vor Gericht - Ihm droht ein Spießrutenlauf und Haft

VW-Dieselskandal: Ab Mittwoch steht Ex-Audi-Chef Stadler vor Gericht - Ihm droht ein Spießrutenlauf und Haft

Für den früheren Audi-Chef Rupert Stadler geht es ab Mittwoch ums Ganze. Dann beginnt der erste deutsche Strafprozess im Dieselskandal. Ein Mitangeklagter will „umfassend aussagen“.
VW-Dieselskandal: Ab Mittwoch steht Ex-Audi-Chef Stadler vor Gericht - Ihm droht ein Spießrutenlauf und Haft
Heckler & Koch stoppt Sturmgewehr-Vergabe vorerst

Heckler & Koch stoppt Sturmgewehr-Vergabe vorerst

60 Jahre lang setzte die Bundeswehr auf Sturmgewehre von Heckler & Koch. Damit soll bald Schluss sein, in einem Bieterverfahren zog die Firma den Kürzeren. Doch die Waffenschmiede zieht alle juristischen Register, um den Auftrag noch an Land zu ziehen.
Heckler & Koch stoppt Sturmgewehr-Vergabe vorerst
Flughafen Dortmund: Welche Pläne der neue Chef am Airport umsetzen will

Flughafen Dortmund: Welche Pläne der neue Chef am Airport umsetzen will

Der Chefsessel am Flughafen Dortmund bekommt ab Oktober eine neue Besetzung. Der neue Chef Ludger van Bebber hat mit dem Airport Großes vor.
Flughafen Dortmund: Welche Pläne der neue Chef am Airport umsetzen will
Mehrwertsteuersenkung dämpft Teuerung

Mehrwertsteuersenkung dämpft Teuerung

Gute Nachrichten für Verbraucher: Die Preise in Deutschland sind zuletzt gesunken - zumindest in der Gesamtschau. Einige Dienstleistungen verteuerten sich allerdings deutlich.
Mehrwertsteuersenkung dämpft Teuerung
MAN kündigt Standortsicherung

MAN kündigt Standortsicherung

Vor Wochen hat der Lastwagenhersteller MAN angekündigt, 9500 seiner 36.000 Stellen abbauen zu wollen. Jetzt schafft MAN Voraussetzungen für betriebsbedingte Kündigungen im nächsten Jahr. Ein eigentlich noch bis 2030 geltender Pakt mit der Belegschaft wird gekündigt.
MAN kündigt Standortsicherung
Bericht: Erneute Razzia bei Wirecard

Bericht: Erneute Razzia bei Wirecard

Der insolvente Zahlungsdienstleister Wirecard kommt aus den Schlagzeilen nicht raus. Ermittler durchsuchten erneut die Räume des Unternehmens. Einem Zeitungsbericht zufolge geht es um den Verdacht der Geldwäsche.
Bericht: Erneute Razzia bei Wirecard
Thyssenkrupp teilt Auto-Anlagenbau - 800 Stellen fallen weg

Thyssenkrupp teilt Auto-Anlagenbau - 800 Stellen fallen weg

Die Corona-Pandemie hat die Krise den Essener Industriekonzerns Thyssenkrupp verschäft. Das hat nun Konsequenzen für den Sektor Anlagenbau.
Thyssenkrupp teilt Auto-Anlagenbau - 800 Stellen fallen weg
EU-Rechnungshof: Gegen Kinderarmut gezielter vorgehen

EU-Rechnungshof: Gegen Kinderarmut gezielter vorgehen

Mit 23 Millionen war 2018 nahezu jedes vierte Kinder unter 18 Jahren in der EU von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Die EU-Kommission mahnt nun messbare Zielvorgaben an, ohne die die Hilfen verpuffen würden.
EU-Rechnungshof: Gegen Kinderarmut gezielter vorgehen
Ex-IWF-Chef Rato in Strafprozess freigesprochen

Ex-IWF-Chef Rato in Strafprozess freigesprochen

Die Anklage hatte achteinhalb Jahre Haft wegen Anlagebetrugs und Bilanzfälschung gefordert - nun ist der Ex-IWF-Chef und ehemalige Wirtschafsminister in Spanien Rodrigo Ratio freigesprochen worden.
Ex-IWF-Chef Rato in Strafprozess freigesprochen
Volkswagen prüft Klimaschutztäuschung-Vorwürfe bei E-Flotte

Volkswagen prüft Klimaschutztäuschung-Vorwürfe bei E-Flotte

Gaukelt VW den Kunden seiner Elektro-Fahrzeuge gute Klimawerte nur vor? Die Umweltorganisation Greenpeace kritisiert vor allem Zertifikate aus einem Projekt in Indonesien.
Volkswagen prüft Klimaschutztäuschung-Vorwürfe bei E-Flotte
Wirtschaftsstimmung in der Eurozone bessert sich erneut

Wirtschaftsstimmung in der Eurozone bessert sich erneut

Brüssel (dpa) - Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone hat sich im September weiter von ihrem Einbruch in der Corona-Krise erholt. Allerdings hat das Tempo der Erholung abgenommen.
Wirtschaftsstimmung in der Eurozone bessert sich erneut
Trump gegen Tiktok: US-Richter hat rechtliche Bedenken

Trump gegen Tiktok: US-Richter hat rechtliche Bedenken

Die Argumente eines Richters, der die Verbannung der App Tiktok aus US-App-Stores auf Eis legte, bergen schlechte Neuigkeiten für Donald Trump. Er sieht die Sanktionen gegen Tiktok nicht durch das Gesetz gedeckt, das die US-Regierung als rechtliche Grundlage heranzog.
Trump gegen Tiktok: US-Richter hat rechtliche Bedenken
Bunt statt Blau - Stiftehersteller sehen Wandel der Branche

Bunt statt Blau - Stiftehersteller sehen Wandel der Branche

Zeichnen, ausmalen, gestalten - in der Corona-Krise war dafür mehr Zeit. Das spüren auch die Stiftehersteller.
Bunt statt Blau - Stiftehersteller sehen Wandel der Branche
Experten: Trotz Corona-Krise noch länger weniger Insolvenzen

Experten: Trotz Corona-Krise noch länger weniger Insolvenzen

Monatelang galt: Jedes trudelnde Unternehmen kann, keines muss Insolvenz anmelden, wenn ihm das Geld ausgeht. Jetzt gilt ein Teil der strengeren Meldepflichten wieder - droht nun eine Pleitewelle?
Experten: Trotz Corona-Krise noch länger weniger Insolvenzen
Lufthansa: Mega-Ärger um schleppende Ticket-Rückerstattung - Verbraucherschützer verklagen Airline

Lufthansa: Mega-Ärger um schleppende Ticket-Rückerstattung - Verbraucherschützer verklagen Airline

Der Lufthansa droht wegen der lahmenden Rückerstattung stornierter Flüge nun auch juristisch Ärger. Die Verbraucherzentrale hat die Airline jetzt verklagt.
Lufthansa: Mega-Ärger um schleppende Ticket-Rückerstattung - Verbraucherschützer verklagen Airline
Siemens Energy: Einzeln mehr wert als gemeinsam

Siemens Energy: Einzeln mehr wert als gemeinsam

Siemens Energy hat sein Debüt an der Börse gegeben. Die abgespaltene Energiesparte wird zwar eher niedrig bewertet, doch für die Siemens-Aktionäre hat sich der Schritt gelohnt.
Siemens Energy: Einzeln mehr wert als gemeinsam
Dax zu Wochenbeginn mit kleinem Kursfeuerwerk

Dax zu Wochenbeginn mit kleinem Kursfeuerwerk

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat mit einem Befreiungsschlag seine jüngsten Verluste abgeschüttelt und ist mit deutlichen Gewinnen in die neue Woche gestartet. Der deutsche Leitindex schloss am Montag 3,22 Prozent höher bei 12 870,87 Punkten.
Dax zu Wochenbeginn mit kleinem Kursfeuerwerk
Bund will sich Rekordsumme an Finanzmärkten leihen

Bund will sich Rekordsumme an Finanzmärkten leihen

407 Milliarden Euro will sich der Bund in diesem Jahr an den Finanzmärkten leihen. Das Geld soll die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abfedern.
Bund will sich Rekordsumme an Finanzmärkten leihen
Gericht setzt Download-Stopp für Tiktok in den USA aus

Gericht setzt Download-Stopp für Tiktok in den USA aus

Tiktok bekommt mehr Zeit, die Zukunft in den USA ohne Einschränkungen im Betrieb zu sichern - der drohende Download-Stopp wurde von einem Richter ausgesetzt. Doch die Uhr für die Video-App tickt weiter: Zum 12. November droht immer noch das komplette Aus im US-Markt.
Gericht setzt Download-Stopp für Tiktok in den USA aus
Positive Corona-Tests auf der "Mein Schiff 6" in der Ägäis

Positive Corona-Tests auf der "Mein Schiff 6" in der Ägäis

Insgesamt zwölf Besatzungsmitglieder Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 6" haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Das Schiff befindet sich in griechischen Gewässern und soll nun vorerst in den Hafen von Piräus einlaufen.
Positive Corona-Tests auf der "Mein Schiff 6" in der Ägäis
EZB-Chefin Lagarde: Corona-Probleme halten Eurozone im Griff

EZB-Chefin Lagarde: Corona-Probleme halten Eurozone im Griff

Die Pandemie zwingt Europas Volkswirtschaften in einen Schrumpfkurs. Viele Unternehmen sind in der Existenz bedroht, die Arbeitslosigkeit könnte sich weiter verschärfen. Wann fasst das Wachstum in der Eurozone wieder Tritt? EZB-Präsidentin Lagarde bleibt vorsichtig.
EZB-Chefin Lagarde: Corona-Probleme halten Eurozone im Griff
Tui will trotz Reisewarnung Urlauber auf die Kanaren bringen

Tui will trotz Reisewarnung Urlauber auf die Kanaren bringen

Für die Kanarischen Inseln war die Reisewarnung der Bundesregierung wegen hoher Corona-Zahlen ein herber Schlag. Tourismusunternehmen sagten ihre Angebote ab - doch nun herrscht wieder Hoffnung in der spanischen Urlaubsregion. Zu Recht?
Tui will trotz Reisewarnung Urlauber auf die Kanaren bringen
Tesla: Überschätzt sich Elon Musk? Er prophezeit gigantische Produktionszahlen

Tesla: Überschätzt sich Elon Musk? Er prophezeit gigantische Produktionszahlen

Ein Tweet von Tesla-Chef Elon Musk (49) lässt wieder einmal aufhorchen. Diesmal geht es um angepeilte Produktionszahlen. Seine Prognose lässt staunen ...
Tesla: Überschätzt sich Elon Musk? Er prophezeit gigantische Produktionszahlen
VW treibt Elektrifizierung in China voran

VW treibt Elektrifizierung in China voran

China ist extrem wichtig für Volkswagen und gilt als Leitmarkt für Elektroautos. Auch die Volksrepublik will den Kampf gegen den Klimawandel forcieren. Das Milliardenbudget des Autobauers für die Elektrifizierung soll daher noch einmal deutlich steigen.
VW treibt Elektrifizierung in China voran
Aldi will in Großbritannien 100 neue Filialen eröffnen

Aldi will in Großbritannien 100 neue Filialen eröffnen

100 neue Filialen will Aldi bis Ende 2021 in Großbritannien eröffnen. Der bevorstehende Brexit und die damit einhergehenden Unsicherheiten hält den deutschen Discounter nicht von der Expansion ab.
Aldi will in Großbritannien 100 neue Filialen eröffnen
Dem Milliardenbetrug auf der Spur: EU-Zoll wird modernisiert

Dem Milliardenbetrug auf der Spur: EU-Zoll wird modernisiert

Der grassierende Betrug mit Zöllen und gefälschten Markenprodukten ist ein massives Problem in der EU. Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni will die Zollbehörden in den nächsten Jahren mit knapp zwei Milliarden Euro bei der Anschaffung moderner Technik unterstützen.
Dem Milliardenbetrug auf der Spur: EU-Zoll wird modernisiert
Nur fünf Prozent planen Auslandsreise in Herbstferien

Nur fünf Prozent planen Auslandsreise in Herbstferien

Gesundheitsminister Spahn rät von Auslandsreisen in den Herbst- und Winterferien ab. Einer Umfrage zufolge plant inzwischen nur noch jeder zwanzigste Mensch in Deutschland eine solche.
Nur fünf Prozent planen Auslandsreise in Herbstferien
Genf führt Mindestlohn von 21 Euro pro Stunde ein

Genf führt Mindestlohn von 21 Euro pro Stunde ein

3800 Euro brutto im Monat für ein Leben in Würde, darunter wird es Gewerkschaften zufolge schwierig in Genf. Der Mindeststundenlohn wurde nun auf 21 Euro angehoben.
Genf führt Mindestlohn von 21 Euro pro Stunde ein
Jeder vierte Bus bei Tüv-Hauptuntersuchung mit Mängeln

Jeder vierte Bus bei Tüv-Hauptuntersuchung mit Mängeln

Probleme mit der Bremse, mangelhafte Beleuchtung oder austretendes Öl. In Berlin wurde der "TÜV-Bus-Report 2020" vorgestellt.
Jeder vierte Bus bei Tüv-Hauptuntersuchung mit Mängeln
Elektro-Fahrräder weiter auf dem Vormarsch

Elektro-Fahrräder weiter auf dem Vormarsch

E-Bikes weden immer beliebter. In jedem neunten Haushalt in Deutschland gibt es bereits mindestens ein Eletktro-Fahrrad. Vor allem bei einer bestimmten Altersgruppe kommt das Gefährt sehr gut an.
Elektro-Fahrräder weiter auf dem Vormarsch